09.08.07 21:16 Uhr
 1.759
 

Preiswert: Oettinger ist beliebteste Biermarke in Deutschland

Die Fachzeitschrift "Inside Getränkemarkt" veröffentlichte die derzeitige Rangfolge, was die deutschen Favoriten bei Biermarken betrifft. Als Gewinner wurde demzufolge die Oettinger-Gruppe ermittelt, die ihren Sitz in Oettingen/Bayern hat.

Der Produzent des Gerstensafts bietet 14 unterschiedliche Produkte an, zum Angebot zählen Pils, Hefeweizen, Alt, Export sowie alkoholfreie Artikel. Im vergangenen Jahr wurde die Herstellungsmenge auf ungefähr 6,4 Millionen Hektoliter beziffert.

Der zweite Rang auf der Liste ging an die Krombacher-Brauerei, Bitburger aus Rheinland-Pfalz konnte Platz drei für sich verbuchen. Es folgen Becks und Warsteiner. Hasseröder wird als ostdeutsches Produkt am meisten geschätzt.


WebReporter: Schellhammer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Preis, Oettinger
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niki-Airlines-Insolvenz: Notfallplan für 10.000 gestrandete Kunden
Google überwacht Nutzer
Kein Glück wie Air Berlin; Niki stellt Flugbetrieb ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

41 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2007 21:34 Uhr von müderJoe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
upps: jetzt hätte ich schon fast gelesen:
Ministerpräsident Oettinger ist beliebteste Biermarke in Deutschland!
Kommentar ansehen
09.08.2007 21:36 Uhr von bluna74
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
oettinger: mhh.
ich sitze gerade hier vorm pc und trinke... öettinger ;-).

ist günstig,rein und macht kein kopf am nächsten tag.

wäre es teurer,würde ich mir eine andere brauerei suchen(nur falls ihr auf dumme gedanken,sprich preiserhöhung kommt).

gruss
Kommentar ansehen
09.08.2007 21:46 Uhr von shef
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ach du scheiße: wie kann man nur sowas trinken pff :P ist jetzt nichts an die leute die es wirklich gern mögen aber ich trink lieber n paar weniger dafür dass ich mir eins kaufen kann was mir wirklich schmeckt. ich sag da jetzt keine biermarken sonst hat die news in 2 stunden 270 einträge wo jeder sein lieblingsbier vorstellt und am ende interessiert es doch keinen was der andere sagt...
aber eins kann ich mir dennoch nicht verkneifen. bei uns gibt es ein Bier das gibts nur in Dosen da steht 5,0 bzw. 2,5 drauf. das bezieht sich rein auf die prozentzahl also bier 5 radler/cab 2,5. in grünen und schwarzen dosen oder so. ist auch total billig und soll angeblich garnicht so schlecht schmecken. ich kam noch nicht dazu das zu probieren.
also prost!
Kommentar ansehen
09.08.2007 21:47 Uhr von Oberhenne1980
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ bluna: Bitte? Macht keinen Kopf?

Ö ist wohl die größte Kopfwehplörre!
Allein Alpirsbacher macht mir noch mehr Kopfschmerzen am nächsten Tag! Aber das schmeckt einigermaßen...
Kommentar ansehen
09.08.2007 21:57 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
igitt *schüttel* das zeug kann man doch nich trinken ... schmeckt wie spülwasser ... bäh!!!
wie shef schon ganz richtig sagt - lieber das doppelte bezahlen und dafür was leckeres trinken...

aber so wie ich das sehe geht es hier auch nich wirklich um die "beliebteste" biermarke sondern um die meistverkaufte ("Inside Getränkemarkt" klingt ja eher nach verkaufsstatistik) - und nachdem so ne kiste öttinger halt nur halb soviel kostet wie die meisten anderen ist sie bei den ... ähm ... sagen wir mal "vielkonsumenten" und/oder leuten mit eher leerem geltbeutel natürlich ganz vorne......
Kommentar ansehen
09.08.2007 21:59 Uhr von reziprok
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die Plörre kriegt man doch kaum runter: Bitburger rulz
Kommentar ansehen
09.08.2007 22:21 Uhr von LongDong
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Oberhenne1980: also ich kann Bluna nur zustimmen! Hab von Oettinger noch nie n Brummschädel bekommen.

Was das Bier angeht, das Hefe ist ok zum mischen (Cola-weizen etc.), beim puren Hefe bevorzuge ich Franziskaner oder Schneider Weisse.
Das Radler von Oettinger ist eins der besten Radler die is auf dem Markt gibt.
Oettinger Export schmeckt mir persönlich nicht. Dann lieber ein gutes Schwaben Bräu :-)
Kommentar ansehen
09.08.2007 23:29 Uhr von ionic
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
WTF????? wenn man ein glas öttinger fallen lässt dann nennt sich das NOTWEHR.....man man man das zeugs is doch wiederlich....
Kommentar ansehen
09.08.2007 23:36 Uhr von sn4ckm3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oettinger... nicht so mein Fall: Ich selbst trinke auch "Billigbier" jedoch wird es in meiner Heimat Krefeld gebraut und trägt den Namen Landfürst. Der Kasten Pils kostet 8.10€ und es schmeckt dazu noch gut.
Es gibt ebenfalls eine große auswahl an Sorten:
Pils, Alt, Export, Weizen, Radler, Cola-Bier und Malzbier
Kommentar ansehen
10.08.2007 00:25 Uhr von chef-chris
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
naja: also das pils ist wie schon gesagt ungenießbar. hab aber schon mehrfach gehört, dass das radler eigtl recht passabel sein soll..konsumiere ich selber aber nicht.
Können ja mal nen thread eröffnen wo jeder einfach nur seine bevorzugte sorte einträgt weil ne abstimmung ist hier wohl unnmöglich denn wer kennt schon alle sorten?
Kommentar ansehen
10.08.2007 00:40 Uhr von Ozora
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@shef: http://www.ciao.de/...

du meinst sicher das hier ^^

das hab ich im Kaufland und im Toom gesehn und auch schon getrunken , schmeckt geil , hackt gut und vorallem kostengünstig.

Oettinger schmeckt genauso wie Krombacher , es schmeckt so wie Hundepisse riecht und ist nur was für echte "Kenner" .

:D
Kommentar ansehen
10.08.2007 00:52 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bier weiß ich nicht, da ich da eh nur Mixgetränke wie CAB trinke, aber der Oettinger Malztrunk ist der Beste, den es auf dem Markt gibt. Karamalz oder Vitamalz kann man dagegen vergessen!
Kommentar ansehen
10.08.2007 01:29 Uhr von pastapizza
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
der Preis: und die Vertriebskanäle bestimmen diese Rangliste.
Da gibt es jede Menge Biere die um Kilometer besser sind als alle aufgeführten Pfützen, und ein richtig feines Bier kommt sicher nicht aus der Dose
Kommentar ansehen
10.08.2007 01:41 Uhr von Win32
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oettinger: ist zwar sehr preiswert, ich beurteile aber nach denm Preis-Leistungs-Verhältnis. Und dabei schneiden einige anderen deutlichST besser ab. :-D
Kommentar ansehen
10.08.2007 02:46 Uhr von Sven_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
preis-leistung: Is bei bier einfach nich so gut, lieber nen billig-voddi und Cola dazu, ab is die Birne zu :D

Und wenns auf den Geschmack ankommt? Böcks. Aber das ist einfach zu teuer zum zusaufen. Und kommt auch viel schneller wieder raus ^^ Dafür schmierts gut
Kommentar ansehen
10.08.2007 02:53 Uhr von Timmer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Bei uns nennt man es Pennerbier

Weil
1. Billigbier
2. Schmeckt zum kotzen

Ich mag generell kein Bier, schmeckt alles gleich für mich. Aber als ich das probierte setzte es doch allen die Krone auf^^

Sowas wird bei den Jugendlichen nur gekauft, wenn man nur noch groschen inne Patte hat^^
Kommentar ansehen
10.08.2007 03:09 Uhr von LongDong
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Sven_: Ich glaube nicht das hier einer mit Preis Leistungs Verhätlnis meint wie das Getränk ballert. ^^.

Hattest du schonmal n richtigen Bier-Rausch??? Auf jeden fall 6,022 x 10²³ mal besser wie son Vodka-baller rausch
Kommentar ansehen
10.08.2007 07:50 Uhr von Gegen alles
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Oettinger ist beliebteste Biermarke in Deutschland: Klar, weil billig.
Ich trinke es nicht, gebe lieber etwas mehr aus und habe dafür ein Bier was mir schmeckt.Leikeim Landbier.
Für Alkis ist es bestimmt o.k.
Naja, auch das ist Geschmacksache.
Kommentar ansehen
10.08.2007 08:19 Uhr von mudface
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Na toll Was sollte man mit Oettinger am besten machen?
Am besten wieder zurück ins Pferd kippen ...

Das ist kein Bier, sondern Körperverletzung ...
Kommentar ansehen
10.08.2007 08:30 Uhr von _BigFun_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bissel Amere rein und man kann es recht gut süffeln. Gut ich bin eh kein Pilssucher - eher Weizen, Alt usw und da reicht mir die Brühe - zum runterspülen des Abendessens - und wer sich die Birne zuhaut - der iss eh selbst schuld .
Kommentar ansehen
10.08.2007 08:36 Uhr von ottokar vi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eher nur billig: Îch habe Oettinger während des Studium kennengelernt. Einige Spezis tranken es immer. Es schmeckt eher nicht so und macht einen Schädel. Da ist Astra wesentlich leckerer, oder Wicküler - was Billigbier angeht.

Nu wo ich ein regelmäßiges Einkommen habe, hab ich immer eine Notfallkiste Flens im Kofferaum. Gibt nix besseres. ´;-)
Kommentar ansehen
10.08.2007 09:14 Uhr von SilencerZero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@shef: Das Bier trink ich auch! Schmeckt echt lecker! Brauch keine tolle Verpackung!

@topic
Irgendwie kann ich mir auch nicht vorstellen, dass man sich (wenn man regelmäßig Bier trinkt) immer nen teuren Kasten kauft ... mal ok, aber wer Bier wirklich gerne trinkt, wird das lassen.
Kommentar ansehen
10.08.2007 10:02 Uhr von Zisch
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
bääääähhhhhhhhh das Bier ist ja wohl mal so übelst widerlich dass alles zu spät ist :)

Ich trink Schweiger und das ist auch gut so.

Oettinger ist billig, ja das stimmt, deswegen trinken das hier auch die ganzen Punker, aber mal erlich.. Lieber mehr ausgeben und was gscheites trinken als sowas.

Kommentar ansehen
10.08.2007 10:09 Uhr von El_Chris
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es geht nichts über erdinger weißbräu, schneiders weisse oder dunkel. kleiner geheimtipp, thorbräu aus der augsburger umgebung.

Aber, das Oettinger kriegt man doch nicht runter
Kommentar ansehen
10.08.2007 10:55 Uhr von themanneken
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
*kotz*: Das ist ja wohl das ekelhafteste Bier, das ich jemals getrunken habe (und ich habe auch schon Bud Light hinter mir). Sowas ist einfach nur ein Gag, wer das trinkt hat echt keinen Geschmack!
Ich kann aber genau sagen, warum es "beliebt" ist: Zum Saufen tut es sein Bestes. Schön billig und perfekt für Trichtersaufen. Deswegen wird es gekauft, ist aber keineswegs beliebt. Geschmacklich eine Kathastrophe.

Ich trinke übrigens gerne Becks Gold, Krombacher und Karlsberg-Urpils (aber das nonplus-ultra bleibt immer noch Bitburger). Und bayrisches Bier mag ich überhaupt nicht.

Refresh |<-- <-   1-25/41   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niki-Airlines-Insolvenz: Notfallplan für 10.000 gestrandete Kunden
Ex-SPD-Chef Oskar Lafontaine hält die Partei für "ängstlich und unsicher"
Google überwacht Nutzer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?