09.08.07 14:52 Uhr
 975
 

Schweden: Tragödie nach einer Beerdigung - Totengräber wurde verschüttet

In Gudmundtorp in Schweden kam auf tragische Weise ein Bestatter ums Leben, als er zusammen mit seinem Kollegen ein Grab zuschaufelte. Während die beiden ihre Arbeit verrichteten, kamen drei Tonnen Erde ins Rutschen.

Die beiden stürtzen dabei in das Grab, und während sich einer der Männer schnell befreien konnte, kam für den anderen Totengräber jede Hilfe zu spät. Eine Rettungsmannschaft brauchte 45 Minuten um ihn zu bergen.

Es wird angenommen, dass der Leichenbestatter bei dem Unglück nicht durch Ersticken zu Tode kam, sondern von den Erdmassen erdrückt worden war.


WebReporter: la_iguana
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweden, Schwede, Beerdigung, Tragödie
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher auf Betreiben der Türkei in der Ukraine verhaftet
Frankreich: Mordpläne führende Politiker und Muslime durch Rechtsextreme
Tiefflug-Ehrenrunde: Air-Berlin-Pilot und Crew scheinbar suspendiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2007 21:45 Uhr von müderJoe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mein Beileid an alle Angehörigen: sowas kann echt dumm laufen!

Aber hoffen wir das beste!
Nunja, mehr fällt mir da auch gar nciht ein!
Kommentar ansehen
09.08.2007 23:05 Uhr von EduFreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja hätte man die beerdigung sparen können, aber sie mussten ihn ja wieder ausgraben... ich weiß, es ist fies, aber es musste raus^^
Kommentar ansehen
09.08.2007 23:12 Uhr von maphi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das erinnert mich fast ein bisschen an Edgar Lebendig begraben.

Armer Kerl. RIP

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cosmopolitan" will "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nicht mehr auf Cover
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Kanzleramt möchte Last-minute-Beförderungen in neuem Parlament verhindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?