09.08.07 10:58 Uhr
 387
 

Unterwäsche wehte über die A3

Weil ein Niederländer die Box auf seinem Autodach nicht richtig verschlossen hatte, wehte fast seine komplette Unterwäsche über die A3 zwischen Nürnberg und Würzburg.

Wie die Polizei mitteilte, bemerkte der 37 Jahre alte Mann das Missgeschick erst recht spät, so dass die Box schon fast komplett leer war. Mit Hilfe der Polizei und Autobahnmeisterei wurde die Wäsche wieder eingesammelt.

Vor der anschließenden Weiterfahrt überprüfte der Mann sich dieses Mal sehr gewissenhaft von dem ordnungsgemäßen Verschluss der Box.


WebReporter: venomous writer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unterwäsche, A 3
Quelle: de.news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2007 11:14 Uhr von Tizoc
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das nenne ich mal eine richtige Windhose :-)
Kommentar ansehen
09.08.2007 11:28 Uhr von big-e305
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: ja echt ne windhose lol...

waren es boxershorts oder die engen opa slips...das letztere wäre ja schon n bissl peinlich hehe

wieviele unterhosen hatte er denn dabei? auf 100 km verteilt wäre es ne ganze menge...

und die bullen ham nix beseres zutun als unterhosen zu jagen....lol wie geil

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?