09.08.07 11:45 Uhr
 566
 

SIM-Lock des Apple-iPhones gehackt

Ein Hacker hat die SIM-Lock des Apple iPhones geknackt. Somit ist es möglich, das Telefon auch mit anderen Providern zu nutzen. Die Kunden des bisher nur in den USA veröffentlichten Handys mussten bislang mit AT&T-Sim-Karten telefonieren.

Die Karten müssen verwendet werden, da Apple mit dem Mobilfunkbetreiber einen Vertrag ausgehandelt hat. Bei den Kunden stößt dies auf wenig Gegenliebe. Zur Befreiung von diesem Knebelvertrag benötigt man einen Silvercard-SIM-Reader und -Writer.

Mit dem Gerät kann man die Karteninformationen der AT&T-Karte und der eigenen SIM-Karte auslesen. Das Gerät fügt diese dann zusammen und man kann die eigene SIM-Karte im Telefon nutzen.


WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, iPhone, SIM
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Webseite "facebookjailed.com" deckt Sexismus bei Facebook auf
Neues Google-Projekt: Krabben-Streetview

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2007 13:59 Uhr von -xcx-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kommt doch eh bald ein update. und dann nochn crack. wie immer. ich wart bis die kleine version des iphone kommt ... hoff auf die größe des ipod nano G2

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?