07.08.07 15:11 Uhr
 304
 

Gelsenkirchen: Fachhochschule bei internationalem Wettbewerb erfolgreich

Die Fachhochschule Gelsenkirchen hat beim internationalen Hochschulwettbewerb "Trading Agent Competition" mit ihren Rechnerprogrammen "Maxon" und "Tinhorn" den vierten und fünften Platz belegt.

Bei diesem Wettbewerb konkurrierten selbständig agierende Programme, so genannte "Agenten", mit der Aufgabe, möglichst produktiv auf fiktiven Märkten Rechnerbauteile zu kaufen und zu Rechnern zusammenzubauen.

Das erfolgreichste Programm kam aus Bukarest, gefolgt von zwei Programmen aus den USA.


WebReporter: DaddyGux
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Wettbewerb, Gelsenkirchen, Fachhochschule
Quelle: www2.fh-gelsenkirchen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde
Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2007 15:06 Uhr von DaddyGux
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr erfreulich, dass die moderne Forschung nicht nur auf wenigen Elite-Universitäten erfolgt, sondern breit gestreut ist.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?