07.08.07 09:10 Uhr
 12.603
 

Autofahrerin überholt innerorts ein Zivilfahrzeug der Polizei mit mindestens 100 km/h

Am vergangenen Sonntag um 2.30 Uhr staunte die Besatzung eines Zivilfahrzeuges der Polizei in Hof/Bayern nicht schlecht, als sie von einer 18-jährigen Autofahrerin in einem auf 40 km/h begrenzten Straßenbereich mit mindestens 100 km/h überholt wurde.

Mit hoher Geschwindigkeit fuhr sie dann zu einer Tankstelle. Dort wurde sie von den Beamten kontrolliert und einem Alkoholtest unterzogen. Im folgenden Gespräche gab sie an, dass sie Rückenprobleme habe und dagegen starke Schmerzmittel nimmt.

Da der Alkoholtest 0,6 Promille anzeigte und die Polizisten vermuteten, dass sie unter Medikamenteneinfluss stand, wurde im Krankenhaus Hof eine Blutprobe durchgeführt. Der Führerschein wurde einbehalten.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, 100, Autofahrer, Zivilfahrzeug
Quelle: www.frankenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malta: Union fordert internationale Ermittlungen nach Mord an Bloggerin
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

54 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2007 00:39 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Begründung für die hohe Geschwindigkeit steht nicht in der Quelle.
Ob nun etwas Alkohol im Zusammenwirken mit den Medikamenten für
diesen „Ausraster“ ursächlich war, bleibt bis jetzt ein Rätsel.
Kommentar ansehen
07.08.2007 10:37 Uhr von _BigFun_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ autor zu deinem Kommentar - ich denke mal du beziehst dich auf die Quelle :)

Denn - es gibt nie einen Grund für Raserei - nicht das " Auf´s Klo müssen" nicht das " Termin nicht verpassen wollen" und auch nicht "die Frau bekommt ihr Kind" - es gibt hier keine Ausreden - zu schnell ist zu schnell - aber das wolltest du sicher auch ausdrücken ;)
Kommentar ansehen
07.08.2007 10:54 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: wenn die frau ein kind bekommt, dann würd ich ne ausnahme machen BigFun! Das macht manchmal sogar die polizei!
Kommentar ansehen
07.08.2007 10:57 Uhr von wiener74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt: Ich gebe dem Vorrredner recht - es kann nur technische Gründe geben (ist mir mal passiert: bin mit einem Kleinlkw unterwegs und will vom Gas ist das Gaspedal im Boden stecken geblieben (so eines das man in den Boden tritt und nicht wie bei Pkws wo man es nicht ganz runter drücken kann) - Mit dem Fuss drunter und hoch ziehen ging nicht weil es gang drin steckte. Bis ich in der leicht aufkommen Panik auf die Idee kam den Motor auszuschalten war ich schon fast auf die Kolonne vor mir aufgefahren und sicher zu schnell unterwegs).

Aber wenn so ein technischer Grund nicht existiert dann nehme ich die Strafen in Kauf wenn ich zu schnell bin (bei einer Geburt würde ich es in Kauf nehmen).
Kommentar ansehen
07.08.2007 10:59 Uhr von NeVeR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Technische schwierigkeiten?!? Ich fahr nachts bei uns genau so schnell und da darf man sogar nur 30 fahren :D
Kommentar ansehen
07.08.2007 11:14 Uhr von barryW
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@NeVeR: und da biste auch noch stolz drauf oder warum teilst du das hier mit ?
30er Zonen sind nicht umsonst 30er Zonen ......Wegen so leuten wie dir die nachts mit 100 durch ne 30er rasen lass ich mein Kind abends nicht auf die Strasse.....Bekloppt, aber vll lernst du´s erst wenn der Lappen mal weg ist, du ne 3jährige als Kühlerfigur hast oder dich eines abends um den baum gewickelt wiederfindest. letzteres wünsch ich dir !
Kommentar ansehen
07.08.2007 11:34 Uhr von boten
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@themanneken: recht hast du, volle Zustimmung meinerseits.
Kommentar ansehen
07.08.2007 11:37 Uhr von pastapizza
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
uff: Alkohol, Medis und in 40er Zone minimum 100!?! Ist ja wie mit ner geladenen Magnum durchs Kaff spaziert und gehört entsprechend bestraft
Kommentar ansehen
07.08.2007 11:47 Uhr von apenkoester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
komisch: wer hat denn die hinter dem Herd weggelassen?
Kommentar ansehen
07.08.2007 11:54 Uhr von summersunset
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
NeVeR + 18jährige aus der News = Lösung: Da sollen doch einfach die beiden sich in der Innenstadt mal begegnen. Never schön mit 100 nimmt die Kurve etwas weiter, damit er auch rumkommt, die 18jährige nimmt die Kurve etwas enger und schon kleben sie mit zusammen 200 aneinander. Problem gelöst.
Nur traurig für die Feuerwehrleute, die dann den ganzen Dreck von der Fahrbahn kratzen müssen.
Einen RTW muss man da gar nicht mehr rufen.
Kommentar ansehen
07.08.2007 12:00 Uhr von Alietzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sag mal Schämst du dich nicht ?
Ich meine du bist Stolz auf etwas ...

Naja irgendwann wirst du deine Strafe noch bekommen ....

Hoffe ich mal von tiefsten herzen ...

Die Frau die so schnell gefahren ist ...
hatte bestimmt ihren grund ...
Vielleicht lag ja die Mutter im sterben ...
sowas kann man vorher nie wissen
und deshalb find ich in dem fall vorurteile "scheiße"
Kommentar ansehen
07.08.2007 12:01 Uhr von i.kant
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@die "stirb" schreier euch ist schon klar das die kommentare ebensowenig niveauvoll sind wie mit 100 durch ne 30 zone zu fahren ... macht man das inner großstadt hat man definitiv keine bereichtigung ein kraftfahrzeug zu führen ...
mich würde aber interessieren ob ihr nachts um halb3 in nem scheiß kuhdorf mit 30 durch ne 30er zone fahrt, die IHR kennt, in der um diese uhrzeit auch niemand unterwegs ist (und schon garkeine kinder, denn die haben da im bett zu sein)
das einfachste ist alles über einen kam zu scheren und gegen die zu hetzen die klare stellung beziehen ...
im übrigen sind die meisten 30er zonen in DE mehr als lächerlich ...
Kommentar ansehen
07.08.2007 12:10 Uhr von mrorange83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Moralapostel: Einfach ekelhaft...
Ihr fahrt immer nach Vorschrift...
Ihr steigt weder gefühlsgeladen ins Auto noch leicht alkoholisiert...
Ihr kontrolliert SELBSTVERSTÄNDLICH vor Fahrtantritt Lichter, Reifendruck etc...
Euch braucht das Land! Ihr seid vorbildliche Autofahrer!!!
Kommentar ansehen
07.08.2007 12:10 Uhr von summersunset
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
genau i.kant: "mich würde aber interessieren ob ihr nachts um halb3 in nem scheiß kuhdorf mit 30 durch ne 30er zone fahrt, die IHR kennt, in der um diese uhrzeit auch niemand unterwegs ist (und schon garkeine kinder, denn die haben da im bett zu sein)"

Die dummen Kinder. ICH kenne die 30er Zone und die anderen die sie nicht kennen, haben gefälligst aufzupassen.

Und wenn so ein dummer 15 jähriger den Nachbarsjungen besucht und es wagt in MEINER 30er Zone einfach nachts auf die Straße zu gehen. Wahrscheinlich noch zwischen Autos...scheisse...in MEINER 30er Zone. Wo ich alles Recht der Welt habe, mit 100 durchzubrettern, soll der sich nicht wundern, wenn ich seinen Bruder zu ´nem Einzelkind mache.

Lieber i.kant. Auf einer Rennstrecke wirst du sicher immer wunderschön mit 100 und mehr Sachen fahren können. Nur weil du zwei Jahre lang ohne Unfall mit 100 durch dreißiger Zonen gerast bist, heißt das nicht automatisch, dass nie eine Oma, ein angetrunkener Jugendlicher, eine Kindergruppe auf Nachtwanderung plötzlich auf die Fahrbahn tritt.
Und dann kannst du die Zone noch so gut kennen.

Die 30er Zone ist nicht da, weil sonst jede Woche ein tödlicher Unfall passieren würde. Es reicht schon aus, wenn einmal im Jahr ein tödlicher Unfall passieren würde.

Nenn es dann einfach Pech für dich, wenn genau in der Sekunde einer auf die Fahrbahn tritt, hat nichts mit deinem Fahrkönnen zu tun. Aber dein Bremsweg wird trotzdem über 50 Meter betragen...

Also komm jetzt nicht mit dem dummen, MEINE 30er Zone.
Kommentar ansehen
07.08.2007 12:11 Uhr von Viper007007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@i.kant - Danke, wenigstens Einer hat noch die ´Kurve´ bekommen und etwas Niveau hineingebracht.

Wer hier so alles schreiben darf!?
Kommentar ansehen
07.08.2007 12:12 Uhr von -Scarface-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na und: Konnt ihr mal aufhören solche eine Scheisse zu Posten. Wer von uns ist den noch nie zu schnell gefahren. Man jeden Tag solch ein dummes Post.
Kommentar ansehen
07.08.2007 12:16 Uhr von mrorange83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stichwort Gutmenschen Regelkonformes Verhalten propagieren, sich selbst als Vorbild hinstellen...

Immer diese Moralapostel hier...

Warum habt ihr überhaupt Kinder gezeugt, wenn ihr wisst, das es Menschen gibt, die mit 100 durch 30er Zonen fahren? Ist euch das Risiko nicht zu hoch?
Kommentar ansehen
07.08.2007 12:16 Uhr von Faibel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@NeVeR: du bist auch so ein kandidat, der aufpassen muss, das da nicht mal jemand aus spass sein fahrrad auf die fahrbahn schiebt.

ergebnis:
1 kaputtes fahrrad
1 kaputter wagen
1 fahrradbesitzer der sich über ein neues fahrrad freuen kann
1 ex-autofahrer, der den grünweißen krampfhaft versucht zu erklären, wie man eine fünzig meter lange bremsspur in einer tempo 30 zone hinzaubern kann.

selber schon gesehen soetwas - und für gut befunden!
Kommentar ansehen
07.08.2007 12:17 Uhr von Fixel21
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin für: Tempolimit 120 , schneller kann man in der Stadt eh nich fahren..
Kommentar ansehen
07.08.2007 12:17 Uhr von boten
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na klar, im Kuhdorf ist nachts natürlich keiner unterwegs in der Stadt hingegen schon. Wenn du selbst durchs Dorf fährst ist schon mal einer unterwegs..........schon mal mehr als keiner, und wenn einer genauso denkt sind es schon zwei. Es ist auch völlig ausgeschlossen, dass eine familie zb aus Urlaub kommen könnte und somit Kinder dort sein könnten, ausgeschlossen ist auch das ein Dorfbewohner in der Dorfkneipe war und trunkend nach hause stolpert (vieleicht auch in der irrigen Annahme nachts sei keiner unterwegs). man könnte noch etliche Situationen aufführen warum, erschreckender Weise, Dorfbewohner auch nachts in ihrem Dorf unterwegs sein könnten (ohne zu Berücksichtigung, dass es auch Dorffremde passieren könnten). Wie kann man nur so eine These aufstellen, dass nachts definitiv keiner unterwegs sei? Somit nimmt man es billigend in kauf , dass man jemand Anderen gefährdet oder gar verletzt oder tötet.............super, Daumen hoch für so eine Aussage.......geiler Tiefflug :( ;).
Kommentar ansehen
07.08.2007 12:25 Uhr von konfetti24
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hahaha wie dumm kann man sein? Um solch ein Müll zu erzählen. Wäre die Aussage richtig dann dürfte die nach der Einnahme vom starken Medikamenten überhaupt kein Fahrzeug bewegen.

Blabla halt...
Kommentar ansehen
07.08.2007 12:38 Uhr von -Scarface-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nochmal Ich: Bleibt doch mal Locker hier. Was sind die meisten hier für Moral Aposteln. Scheiss Drauf dann ist die halt zu schnell gefahren. Mitten in der Nacht ist es doch sowie so scheiss egal. Leute wir Ihr die immer nur mit Finger auf andere Zeigen sind die Schlimmsten. Solche Leute find ich so was zum Kotzen. Will nicht wissen was ihr für Leichen Im Keller habt.
Kommentar ansehen
07.08.2007 12:57 Uhr von malzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bier holen: warum muß Frau nachts schnell zur Tanke?
Klarer Fall,daß Bier war alle
und Ihre Rückenschmerzen haben auch nur eine Ursache.
Wenn es hinten weh tut,sollte man vorne aufhören.Klaro?
Kommentar ansehen
07.08.2007 13:09 Uhr von i.kant
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@boten: kommst ausser stadt oder vom land ??
mit tiefflug hat das nichts zu tun .... hab ich davon gesprochen zu heitzen wie blöd ?? nein ... ich sagte lediglich das 30, nachts, an vielen stellen einfach völlig untertrieben ist ...
es ist unglaublich wieviele leute sich in diesem dreckssozialstaat als moralappostel aufspielen nur weilse gelangweilt vorm pc sitzen .....
als würde jeder der hier LANGSAMER schreit sich jeder zeit an die vorgeschriebene höchstgeschwindigkeit halten ... denkt mal drüber nach ob ihr mit eurer zeit nichts besseres anzufangen habt ... achja ich bin student - ergo semesterfehrien ergo ... ich hab wirklich nix besseres zu tun^^
Kommentar ansehen
07.08.2007 13:19 Uhr von radler1960
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@malzer: >warum muß Frau nachts schnell zur Tanke?
>Klarer Fall,daß Bier war alle
Ja, wahrscheinlich, 0,6 waren zu wenig..

und Ihre Rückenschmerzen haben auch nur eine Ursache.
Wenn es hinten weh tut,sollte man vorne aufhören.Klaro?
Nö, weitermachen bis man einschläft, geht auch ohne Alk. :-)

Btw. ich kenne die E.R. Straße, da haben sie mich auch schon blasen lassen, war ganz froh, Alk. hatte ich keinen, aber sehr schlechte Reifen...
die haben sie aber nicht gesehen.
Die Kontrollen dort sind auch nicht ohne Grund, die Straße ist relativ gefährlich wegen der Kreuzungen, und dass dort 100 gefahren wird ist auch nicht so selten.

Refresh |<-- <-   1-25/54   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwedens Außenministerin: Sexuelle Gewalt auf "höchster politischer Ebene"
Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?