05.08.07 19:55 Uhr
 1.050
 

Größtes Volksfest in NRW lockte an zwei Tagen schon 1,4 Millionen Besucher an

Die Cranger Kirmes in Herne wurde am Freitag und am gestrigen Samstag schon von rund 1,4 Millionen Besuchern aufgesucht. Eine Steigerung von 200.000 Gästen im Vergleich zu 2006.

Bis zu vier Millionen Besucher werden auf dem größten Kirmesfest in NRW erwartet, das noch bis einschließlich 12. August dauert. Neben manchen neuen Attraktionen der rund 500 Schausteller wird auch der "Star Flyer" zum Vergnügen angeboten.

Hierbei handelt es sich um das größte mobile Kettenkarussell. Die Veranstalter meldeten noch einen neuen Besucherrekord vom historischen Festumzug am Samstag. Über 200.000 Besucher säumten dabei die Straßen.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Million, Nordrhein-Westfalen, Besuch, Besucher
Quelle: pr-inside.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kultusministerkonferenz für Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschland
Studie: Angela Merkel bei niederländischen Schülern nun bekannter als Hitler
Finnland: "Game of Thrones"-Eis-Hotel noch bis April geöffnet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2007 19:37 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da fehlen ja „nur“ noch rund 2 Millionen Besucher und man hätte das
Münchner Oktoberfest eingeholt. Würde man das Fest auf zwei Wochen hochrechnen, hätten sie die Münchner schon eingeholt.
Kommentar ansehen
05.08.2007 20:43 Uhr von wixbubi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Herne? Wanne-Eickel!
Kommentar ansehen
05.08.2007 21:00 Uhr von HeiligerSchnitter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@wixbubi: Anscheinend nicht:
http://www.cranger-kirmes.de/
Kommentar ansehen
05.08.2007 22:15 Uhr von Royal G
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jep: war auch da aber am meisten bei isken thunder ;)

naja da ist aber fast immer eine schlägerei also vorsicht ;)
Kommentar ansehen
05.08.2007 23:06 Uhr von datenfehler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das gefällt dem pöbel saufen, saufen in kleinen gruppen und kollektiv-saufen. der mensch ist nunmal ein primitives herdentier...
Kommentar ansehen
06.08.2007 08:21 Uhr von rolf.w
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@HeiligerSchnitter: Doch, doch, es stimmt schon, im gewissen Sinne. Crange ist ein Ortsteil von Wanne-Eickel. Wanne-Eickel ist aber vor etlichen Jahren dazu gezwungen worden sich von Herne eingemeinden zu lassen. Seitdem ist Herne "saniert".
Während in Wanne-Eickel die Geschäftsstrasse vor die Hunde geht wird in Herne fleissig gepusht.
Einer der Gründe, warum ein echter "Wanner" nichts von Herne hält.
Nur eines hat Herne bis heute nicht hinbekommen. Es gibt einen Hauptbahnhof Wanne-Eickel und nur einen popeligen Bahnhof Herne. :-)
Kommentar ansehen
06.08.2007 08:24 Uhr von rolf.w
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@datenfehler: Also darf man annehmen, dass Deine Eltern mit Dir nie zu einer Kirmes gegangen sind oder alkoholsüchtig waren?
Naja, nicht jeder kann auf eine schöne Kindheit zurück blicken.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kosovo: Serbischer Politiker Oliver Ivanovi? bei Attentat getötet
"Fast schon zynisch": Rechtsextreme beantragen Vormundschaft von Flüchtlingen
Cranberries-Sängerin hinterließ kurz vor ihrem Tod Mailbox-Nachricht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?