05.08.07 11:51 Uhr
 1.290
 

Kino: Neue Informationen zum "Warcraft"-Kinofilm

Auf der BlizzCon, der Messe von Blizzard Entertainment, wurden neue Informationen zum geplanten "Warcraft"-Kinofilm bekannt. Der Film zum Videospiel wird zusammen von Warner Bros. und Legendary Pictures produziert.

Auf der Messe in Anaheim wurde bestätigt, dass der Film eine Mischung aus Live-Action und teilweise CG-Effekten sein wird. Man plant einen Kinostart für das Jahr 2009. Momentan wird am Drehbuch geschrieben.

Ein passender Regisseur wurde noch nicht gefunden. Der Film wird ungefähr ein Jahr vor den Ereignissen in "World of Warcraft" stattfinden und aus der Sicht der Allianz erzählt.


WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Info, Kinofilm, Warcraft
Quelle: www.comingsoon.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an
"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2007 15:17 Uhr von Lycan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das erste Mal dass WoW-Spieler dann seit dem Release wieder mal rausgehn, nunja... ins Kino :P
Kommentar ansehen
05.08.2007 15:43 Uhr von Nehalem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
RS4: Süß wie du pauschalisierst :)
Stell dir vor, Menschen die am PC spielen, haben auch ein Reallife. Ich bin gestern sogar einkaufen gegangen!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
05.08.2007 16:07 Uhr von CHR.BEST
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hehe: Auch Süchtige müssen von irgendwas leben @ Vorredner *g*

Aber im Ernst, ich glaube für einen WoW-Fan kann es kaum etwas Größeres geben, als einen Film über WoW. Das erste verfilmte Computerspiel war glaub ich Wing Commander. Für Fans ein Hochgenuß, andere fanden den Film sicher nicht so toll. Wing Commander war aber eine in sich abgeschlossene Geschichte mit einem Anfang und mehreren alternativen Schlußszenarien. Bei WoW hingegen wärs evtl. klug, einen WoW-spielenden Regisseur zu finden ... falls der Zeit hat ;-)
Kommentar ansehen
05.08.2007 17:05 Uhr von EduFreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
immer diese spasten die keine ahnung haben. ich hab einen 70er char und habe eigentlich keine zeit zum zocken hab, obwohl ich genug freizeit habe. die verbring ich nämlich meistens mit kollegen draußen...
Kommentar ansehen
06.08.2007 07:05 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich denke: nicht dass der film nur für wow-zocker sein wird....ich erhoffe mir ein ähnliches spektakel wie beim herrn der ringe
Kommentar ansehen
15.08.2007 01:06 Uhr von FranknFurther
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es gibt ja auch gute spielverfilmungen: siehe final fantasy,ich habs nie gespielt fand den film aber trotzdem super.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Militäroffensive in Nordsyrien hat begonnen
"Ihr seid doch alle Nazis": Fluggast pöbelt und verursacht Zwischenlandung
Russland: Axtangriff an Schule - Sechs Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?