05.08.07 09:28 Uhr
 1.029
 

IPhone: Apple-Garantieservice verschickt Büroklammern samt Gebrauchsanweisung

Ein Kunde der Firma Apple hat für sein iPhone ein etwas anderes Tool erhalten als er sich wohl erhoffte.

Mark P., besagter Kunde, hat einen Brief erhalten, in dem eine Büroklammer enthalten war, mitsamt einer Anleitung, wie er diese zu benutzen hat. Der Brief kam vom Garantieservice von Apple.

Der Kunde kann dies mit einem Foto beweisen. Die Quelle verweist mit einem Link zum Beweisfoto.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Apple, Garantie, Gebrauch, Gebrauchsanweisung
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2007 11:37 Uhr von denny1252
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erhalt des Briefes war nicht ohne Grund Er hat das iPhone eingeschickt und bekam es mit diesem
"Tool" zurück.
Da hat wohl jemand die Gebrauchsanweisung nicht gelesen
und bekommt vom Apple-Garantieservice eine Büroklammer
mit Gebrauchsanweisung..

Oder die Firma hat diesen Hinweis vergessen und verschickt
nun Büroklammern mit Anleitung..
Kommentar ansehen
05.08.2007 19:34 Uhr von TheManneken
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unbeschreiblich! Diese News ist tatsächlich länger als die Quelle! Einfach nur genial ^^
Kommentar ansehen
06.08.2007 10:06 Uhr von sysipha
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Witz: Ich finde das gar nicht mal so doof, was die gemacht haben. Um dieses Fach (für eine Speicherkarte vielleicht? Oder Ladebuchse?) zu öffnen, braucht man anscheinend einen schmalen spitzen Gegenstand bzw. es geht dann einfacher. Nicht jeder Privatkunde hat Büroklammern zuhause (ich arbeite zum Beispiel zwar in einem Büro, aber zuhause hab selbst ich keine einzige Büroklammer). Und bevor Apple zig defekte IPhones erhält, weil Kunden mit Messern, Schraubenziehern oder gott-weiß-was für ungeeigneten Werkzeugen an diesen Dingern rumgefuhrwerkt haben, schicken die einem nunmal gleich das passende
Kommentar ansehen
06.08.2007 10:10 Uhr von Sysipha
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachtrag Werkzeug inkl. Anleitung zu. Ich gehe sogar davon aus, das Apple schon zig defekte IPhones erhielt, weil einige Kunden die Technik nicht begriffen hatten und wollten dann trotzdem noch Garantie darauf bzw. ihr Geld zurück, also sorgt Apple so vor. Man muss halt für jeden Deppen mitdenken :o(.
Kommentar ansehen
28.11.2007 10:36 Uhr von bobby1984
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist doch dabei: bei meine iphone ist aber schon was dabei gewesen ^^

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?