04.08.07 17:24 Uhr
 374
 

Freiburg: Zwei Verletzte beim Lastwagen-Surfen

In der vergangenen Nacht sind in Freiburg zwei alkoholisierte Männer im Alter von 23 Jahren auf einen fahrenden Lastwagen aufgesprungen, als dieser kurz vor einer Tunneleinfahrt stand.

Nach etwa einem Kilometer Fahrt fielen die beiden dann von dem fahrenden Lkw. Hierbei verletzte sich einer der beiden leicht, der andere schwer.

Ob die beiden absichtlich vom Wagen sprangen oder sie die Kraft verließ, ist derzeit noch unklar.


WebReporter: KidHamma
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Verletzte, Freiburg, Surfen, Lastwagen
Quelle: www.kanal8.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Homophober Schwulenklatscher stellt sich der Polizei
Todesraser tötet zwei Buben - nur 6 Monaten Bewährung!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2007 17:19 Uhr von KidHamma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh, Mann was für Deppen...die beiden sind derzeit in der Studenten-WG meiner Schwägerin zu Gast...angeblich sind diese Genies bei 80 km/h abgesprungen, ein nachfolgendes Auto konnte gerade noch bremsen.
Kommentar ansehen
04.08.2007 20:42 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Von S-Bahn Surfen: habe ich ja schon gehört. Aber wie durchgeknallt darf es den noch sein?
Nur Alk oder Mutprobe?
Kommentar ansehen
05.08.2007 01:08 Uhr von borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
pech gehabt: und kein mitleid. wer so eine scheiße macht ist selber schuld und sollte sogar noch die behandlungskosten selbst tragen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern
Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?