03.08.07 20:04 Uhr
 515
 

Wien: Fiaker-Pferde werden mit Kunststoff-Hufeisen ausgerüstet

Damit der Wiener Straßenbelag nicht zu stark strapaziert wird, werden jetzt in einem Testlauf Fiaker-Pferde mit Kunststoff-Hufeisen ausgerüstet. Nach Angaben des Magistrats sind schon Instandsetzungskosten von etwa sechs Millionen Euro entstanden.

Den Kutschern sind diese Gummischuhe für ihre Pferd allerdings nicht Recht, da diese schneller erneuert werden müssen. Darüber hinaus werden die Gelenke der Pferde stärker beansprucht als bei herkömmlichen Hufeisen, heißt es.

In einem Probelauf sollen, ab kommenden Monat bis Ende Oktober, die Pferde von zwölf Fiakern die neuen Hufeisen testen. Tierärzte werden diese Aktion beaufsichtigen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kunst, Wien, Pferd, Kunststoff
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
US-Schüler für neues Waffenrecht
Deutschland: Kampf gegen Korruption lässt nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2007 21:05 Uhr von atheismo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollte man den Tieren auch gleich noch einen Kunststoffmagen verpassen.

Dann könnte man sie mit Plastik füttern und am Ende kämen keine Pferdeäpfel heraus, sondern Flummis und kleine Strandbälle...
Kommentar ansehen
05.08.2007 08:05 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich will mich: dazu hier nicht äußern, weil mir das zu politisch ist!

Ironie off!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?