03.08.07 11:50 Uhr
 6.379
 

Fußball: Mailand-Star Kaká steigt versehentlich in Bus von Real Madrid

Der Fußball-Star Kaká steht derzeit unter Vertrag beim AC Mailand. Doch seit zwei Jahren wird der Weltklassefußballer von Real Madrid heiß umworben. Nun ist dem Fußballer allerdings ein peinliches Mißgeschick passiert.

Derzeit weilen beide Teams in Moskau, da diese dort an einem Turnier teilnehmen. Spanischen Presseberichten zufolge hat Kaká versehentlich den falschen Bus genommen, nämlich den von Real Madrid.

Kaká musste sich daraufhin von einigen Mitspielern Witze darüber gefallen lassen. Aber auch ein Real-Vorstandsmitglied reagierte gelassen auf den Vorfall und bat Kaká bei einer Vertragsunterschrift den Verbleib im Bus an.


WebReporter: AMIO
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Star, Real Madrid, Madrid, Real, Bus, Mailand
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlagenserie setzt sich fort: BVB verliert in CL-Spiel gegen Real Madrid
Fußball: Tottenham gewinnt 3:1 gegen Real Madrid in Champions-League-Spiel
Fußball: Dortmund verliert Champions-League-Spiel gegen Real Madrid mit 1:3

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2007 11:54 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Haha wenn das mal kein Zeichen ist!
Kommentar ansehen
03.08.2007 13:16 Uhr von kimlaura
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: was ein zufall^^
Kommentar ansehen
03.08.2007 13:25 Uhr von ylarie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Versehentlich... Ja klar...! Der wird da bestimmt hingeordert worden sein, damit Real ihm ein besseres Agebot unter die Nase halten kann...

Mal abwarten, wie es dort weiter geht... Mir hat eigentlich die Aussage von ihm gefallen, dass er für seinen Vertrag beim AC dankbar ist, und ihn deswegen auch erfüllen will...

Aber am Ende geht es für gewöhnlich doch immer ums Geld...
Kommentar ansehen
03.08.2007 14:15 Uhr von TürkischDeutsch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon ma üben: Es hat sich bisher öfters bestätigt, dass solche Wechsel-Gerüchte doch noch vollendet werden. Ich glaube auch, dass er sich kurz über den Vertrag unterhalten wollte, den Real ihm angeboten hat. Oder sogar interne Sachen ausplaudert. Als er erwischt wurde, gab er als Ausrede bestimmt, dass er sich aus versehen in den falschen Bus gesetzt hat.
Kommentar ansehen
03.08.2007 15:44 Uhr von spiel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"versehentlich": ich schiesse mir auch mal versehentlich ins bein^^
Kommentar ansehen
03.08.2007 15:48 Uhr von Copilot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in Gedanken In Gedanken spielt er wahrscheinlich schon bei Real ;-)
Kommentar ansehen
03.08.2007 16:33 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jepp: Der wollte wohl seinen neuen Vertrag unterschreiben und hat sich gedacht wenn der Bus schonmal da steht dann gehe ich da doch einfach mal rein.
Lustige Geschichte.
Den Spott hat er nun zu ertragen.
Kommentar ansehen
03.08.2007 17:22 Uhr von kss81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vertrag? Ich glaube er hat bei Real Madrid unterschrieben. :D
Kommentar ansehen
03.08.2007 19:11 Uhr von roost
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: andere treffen sich an flughäfen für vertragsverhandlugen er halt in nem bus... jedem das seine ;)
Kommentar ansehen
03.08.2007 23:26 Uhr von Cursty1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja Nomen est omen
Kommentar ansehen
04.08.2007 08:25 Uhr von SeeYa1987
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tjo: Orientierungssinn wie ne Bockwurst aber immerhin spielt er gut ;D

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlagenserie setzt sich fort: BVB verliert in CL-Spiel gegen Real Madrid
Fußball: Tottenham gewinnt 3:1 gegen Real Madrid in Champions-League-Spiel
Fußball: Dortmund verliert Champions-League-Spiel gegen Real Madrid mit 1:3


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?