02.08.07 19:45 Uhr
 1.238
 

Neuseeland: Schaf hat Lamm mit sieben Beinen zur Welt gebracht

In Neuseeland wurde ein Lamm mit sieben Beinen geboren. Der Bauer sah nach der Zwillingsgeburt seiner Lämmer, dass eines der Tiere sieben Beine hat.

Vorne hat das Tier vier Beine, von denen aber zwei nicht genutzt werden und nur herunterhängen. Hinten hat es drei Beine, von denen eines zwei Hufe hat. Es werden aber alle drei Hinterbeine zum laufen genutzt.

Das Tier soll jetzt in der veterinärmedizinischen Klinik möglicherweise eingeschläfert werden, denn es soll von seinen Missbildungen erlöst werden.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Welt, Neuseeland, Bein, Schaf
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Venedig-Marathon: Amateur gewinnt, weil alle Favoriten sich verlaufen
Berlin: Frau setzte ihren Ex-Mann splitternackt in einem Wald aus
Spielehersteller Epic Games Inc. verklagt Spieler wegen Cheatens

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2007 19:55 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry, dass ich mecker: aber die Beine sind ja nun nicht alles: das Tier ist Hermaphrodit und das ist wohl eher der Grund dafür, dass man es einschläfert. Zu viele Beine kann man amputieren notfalls - komische Geschlechtsteile und verzwitterte Chromosome nicht. Die News ist deshalb unvollständig.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Umfrage zu Halloween: Deutsche fürchten Verdrängung eigener Kultur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?