02.08.07 11:40 Uhr
 1.054
 

Weltraumspaziergang nun auch für Touristen möglich

Bis jetzt konnten Weltraumtouristen ihren Aufenthalt nur im Inneren der ISS verbringen. Nun kann auch ein Spaziergang außerhalb der ISS gebucht werden. Der Preis soll nach dem US-Weltraumunternehmen Space Adventures 15 Millionen Dollar betragen.

Im Preis inbegriffen sind eine Vorbereitung unter Wasser und eine Maßanfertigung eines Raumanzugs in Russland. Zudem werden die Touristen von erfahrenen Kosmonauten begleitet.

Das Angebot kam zustande, als ein japanischer Millionär einen Spaziergang im All buchen wollte. Bis 2009 wurden bereits Plätze in der russischen Sojus-Kapsel von dem US-Unternehmen Space Adventures reserviert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lena123
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tourist, Weltraum
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot
Mannheimer wird mit drei richtigen Lottozahlen zum Millionär

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2007 12:59 Uhr von stalkerEBW
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schön: und gut aber 15 mio. um in weltall zu fliegen... naja ich wieß ja nich ... da denk ich noch ma drüber nach und öffne dann doch lieber google earth^^
Kommentar ansehen
02.08.2007 13:32 Uhr von edi83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich: glaub nicht ob man das mit google earth vergleichen kann :D wenn ich das geld hätte, würd ich es sofort machen. nur alleine wegen der schwerelosigkeit. das muss ein gefühl sein...
Kommentar ansehen
02.08.2007 17:05 Uhr von liselchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Spacetourismus wird billiger: Nur noch 15 Millionen, kostete das nicht mal 20 Millionen?

Wäre schon geil mal die Schwerelosigkeit zu erleben, vielleicht gibt es ja mal Weltraumflugzeuge, die sogar billiger um die Welt "fallen" statt sich durch die Luft zu quälen.
Aber das wird noch ne Zeit dauern...
Kommentar ansehen
02.08.2007 19:58 Uhr von Gangstahs_Paradise
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
son spaziergang is schon möglich, seit es drogn giebt^^
Kommentar ansehen
02.08.2007 22:16 Uhr von atheismo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würd´s auch machen wenn ich das nötige Kleingeld hätte. ;-)

Man muss sicherlich kein Astro-, Kosmo- oder Taikonaut sein, um wahrscheinlich wie der deutsche Langzeitbewohner der ISS, Thomas Reiter, anschließend (sinngemäß) festzustellen: " Man ist zugleich tief berührt und erschüttert, wie schön die Erde von hier oben aussieht. Schön und zerbrechlich."

Mit Sicherheit kehrt man als ein anderer Mensch mit anderen Einstellungen und Ansichten zurück.

Nochmal: Ich würd´s sofort machen.
Kommentar ansehen
03.08.2007 00:07 Uhr von truebsalgeblaese
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@liselchen: 15mio extra...

Der Flug zur ISS kommt ja auch noch dazu...
Und dieser Preis wurde laut der Quelle von 25 auf ca 30-40mio angehoben - ohne Spaziergang...
Kommentar ansehen
05.08.2007 21:14 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wird für viele: -auch für mich- ein Wunschtraum bleiben. Nur mal das Gefühl der längeren Schwerelosigkeit zu haben, den Blick auf die Erde, alle ~ 2 Stunden einen Sonnenaufgang zu sehen... leider "Traumhaft"

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?