02.08.07 09:15 Uhr
 14.272
 

England: Mann knackt aus Versehen gleich zweimal den Jackpot

Das Glück ist mit den Doofen. Dieses Sprichwort drückt wohl perfekt das aus, was Derek Ladner (57) aus Cornwall passiert ist. Derek Ladner ist einer der fünf glücklichen, die die den Lottojackpot in Höhe von 2,4 Millionen Pfund geknackt haben.

Zuerst beanspruchte der Mann ein Fünftel der Summe für sich. Nach einer Woche erinnerte er sich aber daran, dass er den Lottoschein aus Versehen wohl zweimal abgegeben hatte. Beide Male mit denselben Zahlen.

Nun bekommt Derek Ladner statt 479.142 Pfund etwa eine Million Pfund, was umgerechnet knapp 1,5 Millionen Euro sind. Nach Angabe der Lottogesellschaft ist es das erste Mal, dass jemand mit zwei Lottoscheinen in der gleichen Ziehung gewonnen hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Faibel
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, England, nackt, Jackpot, Versehen, Verse
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
Kurzes Glück: Bräutigam verbringt Hochzeitsnacht in Zelle
Betrüger identifiziert: Spanische Behörden ermitteln gegen "Durchfall-Masche"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.08.2007 09:45 Uhr von SilencerZero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Mann knackt aus Versehen gleich zweimal den Jackpot"
Das hat ihm bestimmt leid getan! Ist ja nur aus Versehen passiert :)
Kommentar ansehen
02.08.2007 09:51 Uhr von mzbuffy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hätte erdenn weniger: bekommen wenn er nur ein schein abgegeben hätte und so nur 4 scheine die richtigen zahlen gehabt hätten?
Kommentar ansehen
02.08.2007 09:57 Uhr von r3n3gade
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ mzbuffy: ja, denn 1/4 des Gewinns sind weniger als 2/5 ;)
Kommentar ansehen
02.08.2007 10:06 Uhr von brainbug1983
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Glück: Der hatte wohl seeehr viel glück...
Kommentar ansehen
02.08.2007 10:26 Uhr von My_Time_is_know_J.C
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich mein wenn er des Glück doch hatte dann isses doch schon für ihn aber ich würde mit so nem Gewinn nich unbedingt an die Öffentlichkeit gehn... denn wer schon " ausversehn " zweimal tippt.... der wird auch " Freunde " finden jetzt die ihm gerne dabei helfen das Geld auszugeben!! ^^
Kommentar ansehen
02.08.2007 11:34 Uhr von marac
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Glück ist mit den Doofen. Wo genau in der Quelle findest du das? Dieser Satz hat absolut nichts in der News verloren, sondern höchstens in der "Meinung des Autors"!
Kommentar ansehen
02.08.2007 11:45 Uhr von etaz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Falsche Rechnung: "Nun bekommt Derek Ladner statt 479.142 Pfund etwa eine Million Pfund"

Wenn er nur einen Lottoschein abgegeben hätte dann würde er nicht 479.142 Pfund sondern 598927,5 Pfund bekommen da es dann ja nicht die Gesamtsumme durch 5 sondern nur durch 4 geteilt werden müsste...
Kommentar ansehen
02.08.2007 11:55 Uhr von Faibel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@etaz denkfehler: die lottogesellschaft weiss ganz genau wieviele leute gewonnen haben, danach wird schliesslich die quote berechnet.

sie weiss nur nicht wer der gewinner ist.

da nun fünf leute den jackpot gewonnen haben, wird dieser auch gefünftelt.

sollte sich einer der gewinner, innerhalb einer gewissen frist, nicht melden, so fliesst der gewinn in eine der nächsten ziehungen wieder mit ein.

lg
Kommentar ansehen
02.08.2007 12:07 Uhr von RasFlow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
etaz: Nein Die Summe wurde doch schobn durch 5 geteilt , der Mann hatte nur vergessen, dass er 2 von den Gewinnern darstellt.
Kommentar ansehen
02.08.2007 12:08 Uhr von etaz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Faibel Lesefehler: Mit abgegeben meinte ich nicht etwa das Abgeben nachdem ihm klar war das er gewonnen hatte sondern das Abgeben: "Nach einer Woche erinnerte er sich aber daran, das er den Lottoschein aus Versehen wohl zweimal abgegeben hatte." Also 2 mal abgeben = 2 mal den Schein "spielen"

So...hätte er den Schein nur einmal geespielt gäbe es auch nur 4 gewinner und somit wäre der betrag durch 4 geteilt worden....so meinte ich das und so stimmt meine rechnung dann auch....hätte er nur einmal gespielt dann hätte er 598.927,5 Pfund statt den hier angegebenen 479.142 Pfund bekommen....

Greetz,
Der e ;)
Kommentar ansehen
02.08.2007 12:11 Uhr von etaz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ rasflow: Ja ok wenn das wirklich so gemeint ist dann stimmt die rechnung....ich hatte die news jetz so verstanden dass der Clou nicht daran liegt dass ihm nach seiner Meldung dass er gewonnen hat dann eingefallen ist hatte dass er ihn 2mal abgegeben hatte sondern grundsätzlich dass er halt 2mal gespielt hatte denn das war ja sicher auch keine Absicht..."das er den Lottoschein AUS VERSEHEN wohl zweimal abgegeben hatte"
Kommentar ansehen
02.08.2007 12:13 Uhr von etaz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ihr habt recht ;): ich hatte die quelle nicht gelesen und hab die news deswegen "falsch verstanden"...
Kommentar ansehen
02.08.2007 12:51 Uhr von lena123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm, zweimal den selben Jackpot?? Müsste er dann nicht trotzdem die selbe Summe bekommen? In Deutschland werden bei mehreren Gewinnern die Preise auch geteilt, oder? Dann hätte er nicht ein mal den Jackpot bekommen, sondern 2x die Hälfte quasi!? Wird ihn aber auch net weiter interessieren denke ich ;-)
Kommentar ansehen
02.08.2007 12:59 Uhr von rolandsbruder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wahr schon mal Mir kam die News so bekannt vor, das gabs schon mal:
http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
02.08.2007 13:59 Uhr von aquarius565
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
leider: hatte ich kein solch massel, ich würde mich auf den Bahamas gütlich einrichten. Oder ein Weingut auf Madeira kaufen.
Aber ich spiele eben nie Lotto, den die chance einen 6er zu haben ist 1:14 Millionen.
Kommentar ansehen
02.08.2007 14:29 Uhr von Knötterkopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dank Superzahl verschlechtert sich das Ganze in D noch auf 1:140Millionen als Wahrscheinlichkeit für einen Hauptgewinn.
Kommentar ansehen
02.08.2007 19:01 Uhr von kassy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mitleid: Der Arme kann einem richtig leid tun ;-). Ich hätte auch gerne mal solches Pech!
Kommentar ansehen
02.08.2007 21:36 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Glück ist ein Rindvieh und sucht seinesgleichen......
Ich bin immer froh, wenn ich mal einen Dreier habe.
Grüße
Bibip
Kommentar ansehen
03.08.2007 07:47 Uhr von Docendo discimus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sozialneid hoch zehn! Man, Ihr langweilt mich so Warum regt Ihr euch so auf? Gönnt ihm doch den Spaß und malocht bzw. buckelt weiter bis Ihr 65 bzw. 70 seid, aber bitte lasst diesen jämmerlichen Sozialneid! Danke!
Kommentar ansehen
03.08.2007 10:28 Uhr von betman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Knötterkopp: wieso 1:140 mill? deine angabe ist falsch. die chance auf den hauptgewinn ist 50:50. entweder du gewinnst, oder du gewinnst eben nicht. das macht also 50 proz. lol

@docendo: bitte bleib ganz ruhig. konnte nix von irgend nem neid im forum erkennen. alle waren ganz lieb. fast alle, denn du musstest wohl der erste sein, der........ ach was solls. hab jetzt doch keinen bock dich zu beschimpfen
Kommentar ansehen
05.08.2007 21:22 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naj bei den Chancen: hier in D den Lotto-Jackpot zu knacken, liegt ja bei
~ 1.140.000.000. Schöne Aussichten... aber ich gönne im das Glück. Hier bei mir in der Oberpfalz/Bayern wird immer noch nach dem Jackpotgewinner von ~ 4 Mio Euro gesucht....

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?