01.08.07 21:31 Uhr
 467
 

Berlin: Uni bietet "Schnupperstudium" an

Die Berliner Freie Universität führt vom 13. bis 24. August 2007 ein so genanntes "Schnupperstudium" durch. Das kostenfreie Angebot, das bereits zum vierten Mal stattfindet, richtet sich an Schüler der 10. bis 13. Klassen sowie an Eltern und Lehrer.

Die "4. Sommeruniversität" umfasst Vorlesungen in Mathematik, Informatik, Physik, Biologie, Chemie und Pharmazie, die montags bis freitags um jeweils 15:00 Uhr stattfinden.

Des Weiteren werden ein Sommerfest (15.8.2007) und ein Abschlussfest (23.8.2007) zum Programm gehören. Die Teilnehmer können die Bibliothek und Mensa nutzen. Ziel des Projektes ist es, über mögliche Studienrichtungen Informationen zu erhalten.


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, Uni
Quelle: www.fu-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2007 21:29 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde das Projekt genial. Vielleicht wird dem einen oder anderen (Noch)Schüler die Entscheidung über seine berufliche Zukunft erleichtert. Über die Freie Universität Berlin kann man sich umfassend unter http://www.fu-berlin.de informieren. Ich wünsche mir mehr solcher Sommeruniversitäten. :)
Kommentar ansehen
01.08.2007 21:48 Uhr von Bibi66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sowas gab´s: schon vor über 20 Jahren...

Bspw. 1986 bei der Julius Maximilan Uni in Würzburg.

Wenn ich mich recht erinnere, wurden da diverse Gymnasien angeschrieben und praktisch von jeder Fachrichtung Möglichkeiten für zukünftige Abiturienten/innen, sich in den verschiedenen Studiengängen umzusehen. Nicht nur Vorlesungen, auch an Seminaren konnte man da (natürlich nur begrenzt bzw. mit Anmeldung) beiwohnen.

Naja, mir Franken sin halt bissle fixer als die Breissn bzw. Jahrzehnte voraus *zwinker*

Hasta Luego
Kommentar ansehen
01.08.2007 22:33 Uhr von SoNNenschein23
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Trotzdem: eine gute Sache. Denn die meisten können sich zu Beginn des Studiums kaum vorstellen was sie erwartet.
Kommentar ansehen
02.08.2007 07:40 Uhr von weebl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die meißten können sich wirklich nicht vorstellen, was sie erwartet
Die meißten zeigen aber auch keinerlei Eigeninitiative
Warum selber den Arsch bewegen, wenn alles zu mir kommen kann.
Studieninformationstage? Wozu hingehen ist ein Tag schulfrei brauch ich nicht... Sinnvoller wäre es wohl, sich informationen zu sammeln und auch mal die ein oder andere Vorlesung auf Eigeninitiative zu besuchen
Kommentar ansehen
02.08.2007 09:42 Uhr von Powerline86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gibts sowas auch bei der RWTH Aachen? mein bruder will unbedingt dort studieren,obwohl er noch ein jahr Schule vor sich hat.
sehr gute idee.
Kommentar ansehen
02.08.2007 15:16 Uhr von hellrunner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Powerline: ich würde an der stelle deines bruders einfach mal nachfragen. Bei uns hat das die FH auchschon zu miener Zeit in der 11 klasse angeboten, ist auchschon gut 6 Jahre her.

Einfach auf dei Website der FH/TU/Uni etc und Telefonnummer von Sekretariat raussuchen. Dann anrufen und einfach nachfragen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?