01.08.07 16:55 Uhr
 243
 

Sibirien: Frühlingsbeginn durch Klimawandel immer früher

Wissenschaftler der britischen Universität Leicester berichten über einen immer früher beginnenden Frühling in Sibirien.

Satellitenaufnahmen belegen einen um 13 Tage früher beginnenden Frühling als noch vor 18 Jahren.

Weiterhin stellten die Wissenschaftler fest, dass sich die Abstände zwischen den Waldbränden in Sibirien innerhalb einer Region von ca. 100 Jahre auf 65 Jahre verringern.


WebReporter: DaddyGux
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Klima, Klimawandel, Frühling, Sibirien
Quelle: www.hna.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Neue Fossilienart an Wänden von Gebäuden entdeckt
Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.08.2007 16:50 Uhr von DaddyGux
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein weiteres Zeichen dafür, dass der Klimawandel ernst genommen werden muß. Schmelzende Pole und Verschiebungen der Jahreszeiten sind ernst zunehmen.
Kommentar ansehen
01.08.2007 17:01 Uhr von Frezz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hui, gleich wirds interessant: dann kommen die ganzen klimawandelleugner mit ihren troll-argumenten :-)
Kommentar ansehen
01.08.2007 20:09 Uhr von pastapizza
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei der Prävention oder dem Aendern von Sachen, wo wir die Finger im Spiel haben, sind wir Menschen Nüsse, vorallem wenn persönliche oder wirtschaftliche Aspekte dahinter stehen. Aber im Anpassen an neue Situationen sind wir super, bedeutet in Zukunft kann man einige Hotels bauen und neue Badestrände versauen
Kommentar ansehen
01.08.2007 21:13 Uhr von Nostradamus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@frezz: geleugnet hat nie jemand etwas - es scheint nur anhand der Beweise natürlich zu sein, und die kann man nun mal nicht weg-dramatisieren.
Kommentar ansehen
03.08.2007 10:33 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was hat es denn mit diesen Waldbränden auf sich? Entfachen sich da Feuer von selbst weil es so heiß wird? So ganz will mir das nicht einleuchten.
Kommentar ansehen
03.08.2007 10:42 Uhr von sh0rtnewser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ALLES LÜGE !!! [shortnews-hirni]
Den Klimawandel gibts eigentlich nicht, er ist ganz natürlich, und wenn er es nicht sein sollte nicht auf jeden Fall die Moslems dran schuld.
Verdammte Grüne ! Ich zünde jetzt ein paar Liter Benzin im Garten an, nur ums denen zu zeigen.
[/shortnews-hirni]
Kommentar ansehen
03.08.2007 20:50 Uhr von LinksGleichRechts
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schön: Anstatt mich auf die "präventiv trollenden" Typen hier einzulassen poste ich nur ein paar Sachen die Augen öffnen SOLLTEN. ;)

http://www.youtube.com/...
http://www.youtube.com/...
http://www.youtube.com/...
http://www.youtube.com/...

http://www.faz.net/...~ATpl~Ecommon~Scontent.html
Kommentar ansehen
03.08.2007 21:06 Uhr von LinksGleichRechts
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Korrektur: Das erste Video ist doppelt. Also nicht anschauen.
Kommentar ansehen
03.08.2007 21:25 Uhr von sh0rtnewser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@LinksGleichRechts mal wieder Die ersten beiden Berichte sind vom Report München, der schon immer für sehr ausgeglichene Berichterstattung bekannt war. ;)

Bei dem dritten Video kommt ein gewisser Georg Delisle zu Wort, ein Wissenschaftler des Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe, das dem WIRTSCHAFTSMINISTERIUM untersteht, welches den Klimaskeptikern mit einem Budget von 50 Mio. Euro unter die Arme greift.
Na, klingelts ?
Link dazu: http://konsumblog.de/...

Der FAZ-Link funktioniert leider nicht, aber die politische Ausrichtung der FAZ dürfte auch allgemein bekannt sein.

Leb ruhig weiter in deiner Turboladerwelt....
Kommentar ansehen
03.08.2007 21:47 Uhr von LinksGleichRechts
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@shortnewser: Typisch für dich mit wagen (und ausgelutschten) Behauptungen zu versuchen andere zu diskrediten und die anderen Fakten komplett zu ignorieren. Aber sehen wir es mal von der Seite: Du bist auch dafür bekannt nur Scheisse zu labern die nur deine verdrehte Ansicht der Welt wiederspiegelt, also nehme ich deinen Müll auch nicht ernst.
Fair? :)

Übrigens waren das nur ein paar Beispiele. Mehr findet man sehr leicht über Google und auf Youtube und anderen Videoseiten. Dort sagen noch viel mehr Wissenschaftler wie der Hase wirklich läuft. Auf Wikipedia ist dazu auch ein schöner Artikel, der genau beschreibt woher diese Wissenschaftler wirklich kommen.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?