31.07.07 20:31 Uhr
 556
 

Berlin: Eisbär Knut muss abspecken

Bisher bekommt Knut im Berliner Zoo vier Mahlzeiten pro Tag. In der nächsten Zeit muss er auf jeweils eine Fütterung täglich verzichten. Wie der Zoo-Tierarzt Andreas Ochs bekannt gab, soll Knut Diät halten, da er sehr korpulent ist.

Knuts Pfleger, Thomas Dörflein, wird festlegen, auf welche Fütterung der Eisbär verzichten muss. Die verordnete Diät wird dem Wohlergehen von Knut nicht schaden, da die Nahrungsaufnahme in der Wildnis auch nur unregelmäßig sichergestellt werden kann.

Das genaue Gewicht von Knut ist bisher nicht bestimmbar. Man geht jedoch davon aus, dass er über 50 Kilogramm wiegt. Seine Ernährung wurde in den letzten Wochen um Fleisch und Fisch erweitert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, Eisbär, Knut
Quelle: www.ad-hoc-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Frauen nimmt Zeitumstellung mehr mit als Männer
Fußball: Münchner Marienplatz nach CL-Spiel von Glasgow-Fans komplett zugemüllt
airberlin: Pilot und Crew wegen Tiefflug-Ehrenrunde scheinbar suspendiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.07.2007 20:26 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und so hört man doch mal wieder etwas über Knut. Fehlt nur noch ein Knut-Fanclub oder gibt es diesen vielleicht schon? ;-)
Kommentar ansehen
31.07.2007 20:44 Uhr von katü
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fanclub Könnte man ganz leicht mit ein paar sekunden Goggle feststellen ob es schon einen FanClub gibt.

Aber ich habe Angst nachzusehen und zu sehen das es tatsächlich so ist.
Kommentar ansehen
31.07.2007 20:48 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fanclub nicht, aber dafür ein: eigenes Blog: http://blog.rbb-online.de/... :o)
Kommentar ansehen
01.08.2007 06:28 Uhr von euthanasist
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Armselig: ist dieser ganze Hype um einen blöden und verfressenen Eisbär. Kein Mensch, der noch ernsthaft bei Verstand ist, interessiert sich für sowas. Naja, tanzt mir den Niveaulimbo...
Kommentar ansehen
01.08.2007 21:04 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eigentlich: ist der hype um den bären ja schon lächerlich...aber in zeiten, in denen nur von mord und totschlag zu berichten ist, kann eine solche amüsante nachricht schon richtig kommen...wenigstens hier sprengt sich keiner in die luft
Kommentar ansehen
02.08.2007 10:11 Uhr von praggy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@borgir: oder schaut in den lauf einer grad gezündeten kanone.... da muss ich dir echt mal recht geben...
Kommentar ansehen
02.08.2007 10:34 Uhr von clarkman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jau, der Eisbär braucht kein dickes Winterfell, ist ja schon so vermenschlicht worden, das Eisbärtier, da muss er ja abspecken. Aber wer hat denn daran Schuld, wenn er nicht natürlichen Prozessen folgen darf?? Wie wärs, wenn er noch Chips und Cola kriegt und counterstrike spielen lernt, dann haben wir wieder einen Bezug zur Gesllschaft (nämlich zu unsren kids, die abspecken teilweise viel nötiger haben)
Kommentar ansehen
02.08.2007 11:54 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@euthanasist: Was kann der Eisbär dafür um diesen ganzen Medien Hype der um ihn gemacht wird? Ich denke wenn man Knut fragen würde was er davon hält, würde er wohl seinen dicken fetten weissen Hintern den Reportern entgegenstrecken....

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab sofort härtere Strafen in Sachen Rettungsgasse, Handy am Steuer uvm.
Langzeitstudie: In Deutschland gibt es immer weniger Insekten
Fußball: Lionel Messi holt während Spiel Tablette aus Stutzen und nimmt sie ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?