31.07.07 14:57 Uhr
 399
 

Fußball: Real reicht Riesen-Angebot für Kaka ein

Real Madrid legt für Mittelfeldspieler Kaka noch einen drauf. Die spanische Sporttageszeitung "Marca" berichtete, dass Real dem AC Mailand ein neues Angebot vorgelegt hat.

Dieses beinhaltet 55 Millionen Euro und zusätzlich die beiden Spieler Julio Baptista (Brasilien) und Antonio Cassano (Italien), sollte Kaka nach Madrid gehen.

Bernd Schuster hatte schon am letzten Wochenende deutlich gemacht, dass Kaka einer der Spieler sei, die er unbedingt haben will.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stalkerEBW
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Angebot, Real, Riese, Kaká
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.07.2007 14:54 Uhr von stalkerEBW
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja wenn das mal nicht ein "Mega-Deal" ist. Ich denke das wird sich der AC nicht nehmen lassen und darauf eingehen.
Kommentar ansehen
31.07.2007 15:35 Uhr von Mirkoli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meinung des Autors verstehe ich nicht! Geld spielt in Spanien und Italien nicht so die Rolle.

Die geben alle Geld aus was sie nicht haben und die anderen haben riesen Geldgeber.

Kaka ist unheimlich wichtig für Mailand und sie werden ihn nicht hergeben, egal wieviel Real bietet.

Geld kann Kaka nicht ersetzten wenn man das Finale der Championsleague mal gesehen hat ...

Never Ever geht er dieses Jahr nach Spanien !!!

Ronaldinho wurde auch über 100 Millionen geboten und er ist geblieben. Geld ist halt nicht alles. Es gibt auch das Wort "unverkäuflich" ... Kaka gehört dazu !!!
Kommentar ansehen
31.07.2007 20:16 Uhr von Zwiebeljack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
milan hat das geld nicht nötig, warum sollten ihn dann verkaufen?
Kommentar ansehen
01.08.2007 11:20 Uhr von powerless
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Real: Die denken doch auch, sie könnten alles und jeden kaufen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?