31.07.07 10:26 Uhr
 243
 

Nördlingen: Durch Kollision wurde ein Auto gegen ein Haus geschleudert

In Nördlingen kollidierten am gestrigen Montag zwei Fahrzeuge, weil ein BMW-Fahrer (18) aus Baden-Württemberg einer Opel-Fahrerin (32) die Vorfahrt nahm.

Der Zusammenprall war so stark, dass der BMW davon gegen die Wand eines nahestehenden Hauses geworfen wurde und diese teilweise durchstieß und schwer beschädigte.

Insgesamt gab es fünf Verletzte, darunter beide Fahrer. Der Schaden wird auf etwa 6.000 Euro geschätzt.


WebReporter: JustMe27
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Haus, Kollision
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Polizei evakuiert nach möglichen Schüssen Oxford-Station-U-Bahn-Station
Schweizer Konvertitin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust an Muslimen
Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.07.2007 10:23 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, man muss halt nicht unbedingt mit 18 schon einen Wagen mit über 100 PS haben, wenn man sich dann nicht einmal an die Verkehrsregeln halten kann. Selber schuld!
Kommentar ansehen
31.07.2007 10:32 Uhr von folskyper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer nicht fahren kann... solls doch einfach lassen. Schade, das gerade junge Autofahrer nicht erkennen, mit was für geschossen sie durch die gegend schiessen, und meinen alles fest im Griff zu haben. Passagiere ist da wohl eher das stichwort ..

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?