31.07.07 09:19 Uhr
 1.336
 

Tod von CDU-Poli­tiker Uwe Bar­schel auch nach 20 Jahren noch ein Rätsel

Am 11. Oktober 1987 entdeckte man den schles­wig-hol­stei­nischen Ex-Minis­ter­prä­siden­ten Uwe Bar­schel leblos in der Wanne eines Hotels in Genf. Sein Tod ist bis heute ungeklärt und wirft immer noch Rätsel auf.

"Die Frage Mord oder Selbst­mord bleibt offen", meint Gene­ral­staats­anwalt E. Rex, der an einer neuen Dokumentation über Barschel mitwirkt. Auch H. Wille, damals lei­tender Lübe­cker Ober­staats­anwalt, nimmt an dem Projekt zum 20. Todestag teil.

Kurz vor Barschels Tod gab es einen Skandal um unfaire Wahl­kampf­aktio­nen gegen den SPD-Spit­zen­kan­didat Björn Engholm, in die Personen aus Barschels Staats­kanz­lei verwickelt waren. Das Amt als Regie­rungs­chef legte er kurz darauf nieder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Jahr, CDU, Rätsel, Bar
Quelle: welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert
"Playboy": Erstmals Transsexuelle Playmate des Monats
USA: Ex-"Buffy"-Star Nicholas Brendon wegen Attacke auf Freundin verhaftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.07.2007 10:33 Uhr von Faibel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mike: ne, ne das war "P-26 (Projekt 26)". ;-)
Kommentar ansehen
31.07.2007 11:40 Uhr von las.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in 30 jahren: ist der tod vielleicht immer noch ein rätsel.

und ich will mich nicht zu weit aus dem fenster lehnen, aber möglicherweise ist er das in 35 oder 40 jahren auch noch.
Kommentar ansehen
31.07.2007 12:15 Uhr von notrouble11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wetten Dass: es entweder ein Anschlag

- der 4ten RAF Generation -

oder der

- pre 11.09.2001 Osama Bin Laden Gruppe
feat. Taliban

war !

Ironie und Sarkasmus aus:
Es glaubt doch keiner ernsthaft, daß wir die Warheit, wenn sie denn was anderes als Selbstmord beinhaltet, so einfach erfahren...
Kommentar ansehen
31.07.2007 13:55 Uhr von Mordo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Berg kreißte und gebar eine Maus.

*kopfschüttel*
Kommentar ansehen
31.07.2007 16:15 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wirft immer noch Rätsel auf: Tja, das eine oder das andere.
Entweder hat er sich selbst vergiftet oder wurde vergiftet.

"Ich gebe ihnen mein Ehrenwort... ."
Jaja, einer wie der andere.
Aber man muss ja nicht alles so dramatisch sehen und machen. Ist ja nicht nur bei Barschel so das ne ganz große Sache draus gemacht wird.
Es wurde einfach zu viel für ihn und er nahm sich das Leben.
Kommentar ansehen
31.07.2007 22:17 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich würde auch sagen, daß das damals Selbstmord war.
Kommentar ansehen
31.07.2007 22:48 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Genau so wie der: Mord an Kennedy nei restlos aufgeklärt wird/wurde
-ein-zwei Täter,Verschwörung? - so wird das auch im Fall Barschel sein.
Von wegen Sommerloch, schreibt doch selber mal eine ansprechende News.
Kommentar ansehen
01.08.2007 01:39 Uhr von daMaischdr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
von wegen Rätsel: es ist zweifelsfrei ERWIESEN, das Barschel ermordet wurde. Der leitende Toxikologe hat damals festgestellt, dass das tödliche Gift Barschel erst verabreicht wurde, als er schon bewusstlos war. Er konnte sich also gar nicht selbst vergiftet haben. Das diese Bewiese nie veröffentlicht wurden, zeigt mal wieder, in was für einer Bananenrepublik wir doch leben.

http://www.netzeitung.de/...
http://www.arbeiterfotografie.com/...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?