31.07.07 08:22 Uhr
 5.679
 

Erstes Video zu "Postal III"

Zum dritten Teil der viel diskutierten Spielereihe "Postal" waren auf der E3 vor drei Wochen ein paar Bilder zu sehen. Nun haben die Entwickler auf der diesjährigen Comic-Con einen ersten Trailer veröffentlicht.

Der dritte Teil setzt da an, wo der zweite Teil aufhört. Ziel wird es sein, die Gegner, die meist aus normalen Passanten bis hin zu Terroristen bestehen, zu eliminieren.

Es wird zudem möglich sein, als weiblicher Charakter zu spielen. Playmate Jennifer Walcott hat ihr Aussehen dafür geliehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stalkerEBW
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Video
Quelle: www.giga.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.07.2007 00:23 Uhr von stalkerEBW
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle findet ihr natürlich das Video und noch ein paar zusätzliche News zum Spiel die ich hier nicht mit unterbekommen habe!
Kommentar ansehen
31.07.2007 09:16 Uhr von neoyum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sieht nett aus bisher konnte man zwar nicht soviel erkennen...aber scheint in gewohnter postal manier weiterzugehen. freu mich schon...auch auf den kinofilm, hab den geilen pappauftseller im kino gesehen! jetz steht er bei mir zu hause. ^^
Kommentar ansehen
31.07.2007 10:46 Uhr von katako
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa: endlich :) da freu ich mich! :)
Kommentar ansehen
31.07.2007 10:48 Uhr von ChiMaera
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade: Das Game sieht gut aus und hat auch einige lutsige Elemente, doch da es ein böses böses Killerspiel ist werden wir es höchstwahrscheinlich nie im Original käuflich zu Gesicht bekommen, wahrscheinlich wird für den deutschen Markt das Blut entfernt, man ist in einem Parallel-Universum, die Menschen sind Roboter und wen man jemanden erwischt sprüht dieser Funken und wer glaubt das diese Idee völliger Schwachsinn ist hat recht, doch diese Veränderungen wurden bereits in diversen Spielen angewandt um in Deutschland (NUR in Deutschland) eine Alterfreigabe von 16 Jahren zu erreichen.
Kommentar ansehen
31.07.2007 11:17 Uhr von Marcel2002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ChiMaera: Das Spiel wird für Deutschland sowieso in der Form keine Freigabe bekommen und wird nach Erscheinungstermin indiziert werden.
Kommentar ansehen
31.07.2007 14:34 Uhr von botcherO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso muss man bei dem Spiel eliminieren? Totaler Käse!! Die erste Mission beim 2er z.B. besteht darin Milch zu kaufen + seinen Gehaltscheck abzuholen.

Es ist absolut kein Problem das Game durchzuspielen, ohne auch nur einen Pixel-Menschen ins jenseits zu befördern!
Kommentar ansehen
31.07.2007 14:49 Uhr von Sunbeam666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ botcherO: glaube aber nicht dass dus so durchgespielt hast :-) bei diesem spiel juckts dir ja regelrecht in den Fingern *g* ich finds fast schon ein bisschen zu krass, aber dennoch genau das richtige für mich :-)
Kommentar ansehen
31.07.2007 15:12 Uhr von WyverexAuctor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Postal ist so überzogen, dass man krank sein muss um dieses Spiel ernst zu nehmen :)

Ich freu mich auf den dritten Teil.
Kommentar ansehen
31.07.2007 21:52 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oha: Wenn das die Anti-Killerspiele-Fraktion sieht....ich freu mich drauf, denn ernst nehmen kann man das Spiel wirklich nciht. Ist wirklich gut zum Aggressionen abbauen. :-)

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Quentin Tarantino über Weinstein: "Ich wusste, er hat einige dieser Dinge getan"
Rad: Französischer Profi Mathieu Riebel bei Rennen ums Leben gekommen
Eislingen: FDP-Politikerin und zwei weitere Personen tot in Tiefgarage gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?