30.07.07 07:48 Uhr
 831
 

Niederlande: Kapitän eingeschlafen - Frachtschiff fuhr direkt in ein Haus

Der Frachter "Vitus" befuhr den Prinzess-Margret-Kanal in den Niederlanden. Der 28 Jahre alte Kapitän des Schiffes schlief offenbar am Steuer ein.

Das Schiff kam vom Kurs ab und kollidierte mit einem am Ufer befindlichen Ferienhaus. Den Bewohnern, drei Touristen, passierte jedoch nichts.

Das Haus wurde bei dem Zusammenstoß schwer beschädigt, vom Zustand des Schiffes ist nichts bekannt.


WebReporter: JustMe27
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haus, Niederlande, Kapitän
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Sicherheitsdienst und Polizei verprügelt
Berliner Attentäter soll Konkate zu Abou-Chaker-Clan-Mitglied gehabt haben
US-Präsident Donald Trump von Amerikanerin wegen sexueller Belästigung verklagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2007 22:25 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, da hat der gute Kapitän wohl den falschen tabak geraucht, den, der bei uns verboten ist... Tja, das Bild in der Quelle sieht jedenfalls heftig aus. Zum Glück kam niemand dabei zu schaden.
Kommentar ansehen
30.07.2007 09:41 Uhr von Raptor667
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich sach nur Hausboot ^^
Kommentar ansehen
30.07.2007 13:08 Uhr von sailing-power
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tz tz: Also erstens waren 4 Personen im Haus. Der Großvater hat im Boot geschlafen das vor dem Haus am Steg lag. Dieses wurde nur um 4m verfehlt. Das schiff war zu schnell und die Ruhepausen wurden überschritten. Desweiteren war der Frachter zu schnell. Ausserdem war es keine grade sonder ein Kurve.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?