29.07.07 20:23 Uhr
 298
 

CDU/CSU und SPD verhandeln über eine Senkung des Soli-Zuschlags

Wie der CDU/CSU-Fraktionschef Kauder nun angedeutet hat, könne man den Solidaritätszuschlag senken. Der Solidaritätspakt wird allerdings nicht angetastet.

Man müsse aber, nach Prüfung des Solidarpaktes, auch eine Korrektur in Erwägung ziehen. Dies sagte er der "Bild"-Zeitung.

Joachim Poß stimmte den Plänen einer Senkung des Zuschlages auch zu, jedoch nur auf lange Sicht.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, CDU, CSU, Senkung
Quelle: www.idowa.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
Kritik an Donald Trump: Werteverweis von Ex-Präsident Bush
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2007 20:16 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wäre mal an der Zeit, den Soli zu senken oder abzuschaffen. Den eigentlichen Sinn, den Aufbau Ost, finanziert der doch schon lange nicht mehr. Da werden Haushaltslöcher mit gestopft....Ich frage mich warum wird Deutsche das mit uns machen lassen.....
Kommentar ansehen
29.07.2007 22:48 Uhr von Aurinko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Doppelt? Hast Du nicht gestern eine verblüffend ähnliche News eingeliefert???
Und was soll das Wort "zu" am Ende des Titels??
Kommentar ansehen
30.07.2007 00:15 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja: und welche steuer haben diese wichser jemals wieder abgeschaft?
Kommentar ansehen
30.07.2007 00:15 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vorredner: news war anders
zu wird gelöscht....danke :.o))
Kommentar ansehen
30.07.2007 00:29 Uhr von fallobst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
immer schön weiter wir habens doch...

der staat hat schulden und das ist nunmal, wie jeder weiß, die schuld von uns bürgern, also müssen wir auch mehr steuern zahlen und sowieso jeden mist. is doch klar.

der soli wird zweckentfremdet, die ministrien und politiker finaziell von freundlichen unternehmen "unterstützt", etc...

aber hey, wir habens doch, sowohl an geld als auch an geduld (oder sollte man es dummheit nennen?)
Kommentar ansehen
30.07.2007 07:36 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer´s glaubt: wird selig; wer´s nicht glaubt, kommt auch in den Himmel!

Wie ich unsere riesengroße Abzock-Koalition kenne, sucht man bei diese Verhandlungen doch nur nach Möglichkeiten, die Senkung (oder Abschaffung) des Solis zu "refinanzieren"! (Also uns anderswo wieder abzunehmen!)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?