29.07.07 14:42 Uhr
 1.040
 

Hochschwarzwald: Bären-Alarm - Attrappe gefunden

Die Polizei wurde im Hochschwarzwald (Titisee-Neustadt) alarmiert, da ein Bürger am Samstagnachmittag einen Schwarzbären gesehen haben will. Der Bürger hatte keinen Zweifel an seiner Aussage.

Die Polizei rückte zu einer Suchaktion aus und wurde fündig. Am Saiger Hang entdeckten die Einsatzkräfte einen Bären, der äußerst echt aussah. Das Fundstück entpuppte sich jedoch als Attrappe.

Aufgestellt hatte die Nachbildung der Bogenschützenverein zu Übungszwecken für ein Jagdschießen. Die erforderlichen Genehmigungen wurden zuvor erteilt. Die Polizei brach ihre Suchaktion ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Alarm, Attrappe
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2007 14:05 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht mehr zu sorgen. Andererseits gehe ich davon aus, dass die Attrappe schon sehr echt ausgesehen haben muss. Merkwürdig nur, dass diese sich nicht bewegte. ;-)
Kommentar ansehen
29.07.2007 16:54 Uhr von inmate
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Naja ich hätte dann doch auch mal noch etwas länger beobachtet ob der angebliche Bär sich bewegt.Aber anders gesehen gibt es doch immer Menschen die Aufmerksam Ihre Umwelt beobachten.Was man da wohl alles zu sehen bekommt , lach.
Kommentar ansehen
29.07.2007 23:43 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das erinnert mich: irgendwie an Scherzbolde, die schon mal einen Platikarm/Hand aus dem Kofferraum hängen liesen.
Nicht schlecht.
Wochenendausflug für die Polizisten.... lol
Kommentar ansehen
30.07.2007 17:13 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hatte keinen Zweifel an seiner Aussage: Wer weiß denn was der am Sonnabend Nachmittag zu sich genommen hat um so einen Aufstand zu machen.
"Bär gesehen, alles echt, Hilfe, Hilfe, Bruno ist wieder da."
Dumme Menschen, es gibt sie leider überall.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?