29.07.07 09:05 Uhr
 3.793
 

Fußball: Revanche des WM-Finales von 1982 endete 4:4 - "Schumi" vertrat Litti

Zu seinem 50. Geburtstag am 27. Juli 2007 organisierte Hansi Müller die Revanche des WM-Endspiels von 1982. Damals wurde Italien durch ein 3:1 gegen Deutschland Weltmeister. Hansi Müller widmete das Spiel seiner vor zwei Jahren verstorbenen Ehefrau.

Für Italien erzielten Francesco Graziani (8./68.) und Giancarlo Antognoni (56./70.) je zwei Tore. Michael Schumacher (10.), der für Littbarski spielte, Rummenigge (40.), Hrubesch (55.) und Hansi Müller (67.) waren für Deutschland erfolgreich.

40.000 Fans waren beim Benefiz-Spiel im Gottlieb-Daimler-Stadion zu Gast. Der 50-jährige Müller, der u. a. einst für den VfB und Inter Mailand spielte, hatte die Idee zu diesem Spiel. Der Erlös kommt der Olgäle-Stiftung für kranke Kinder zugute.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Fußball, WM, Michael Schumacher, Finale
Quelle: www.morgenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2007 21:27 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Paul Breitner schoss 1982 im Finale das Tor für Deutschland, bei dem Italien verdient siegte. Unvergessen aber wird wohl das Halbfinale gegen Frankreich bleiben (8:7 n. E. (3:3, 1:1, 1:1) für Deutschland). Zur Neuauflage reiste auch Eros Ramazzotti an. Das Spiel hätte ich mir bei dem Staraufgebot sehr gerne im Gottlieb-Daimler-Stadion angesehen, nur ist Stuttgart doch relativ weit entfernt. Schön das auch bei solchen Veranstaltungen die Wohltätigkeit nicht zu kurz kommt.
Kommentar ansehen
29.07.2007 12:00 Uhr von pucci
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
WM-Revanche 1982: ich war im Gottlieb Daimler Stadion und es war eine wirkliche tolle Stimmung mit tollen Toren....zwar ist die Revanche nicht gelungen (was eigentlich Nebensache war) aber wann bekommt man so viele Stars auf einmal zu sehen....im Jahr 2031 sehen wir vielleicht die Revanche von der WM 2006 ITALIEN -DEUTSCHLAND...
Kommentar ansehen
29.07.2007 12:24 Uhr von aegkasper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tolles: Spiel war zwar nicht im Stadion, aber ein super Spiel . Besonders die Torvorlage von Hrubesch auf Rummenige
Kommentar ansehen
29.07.2007 14:49 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schumacher: könnte doch glatt eine 2. Karriere als Fußballer haben, wenn er jünger wäre, denn er spielt ja nicht schlecht....
Kommentar ansehen
29.07.2007 14:51 Uhr von D4v3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haben ja wahrscheinlich auch "ernst" gepsielt^^: aber ne schöne geste muss ich sagen
Kommentar ansehen
30.07.2007 00:46 Uhr von cookies
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nur zu gerne! nur zu gerne wäre ich da dabei gewesen.
kann mir einer varraten, ob DINO ZOFF im tor stand?
Das war mein Held 1982.....und by the way auch 2000, wo er hätte Europmaeister hääte werden sollen und können....tztztz
Kommentar ansehen
30.07.2007 01:52 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cookies: Nur Pierre Littbarski und Italiens Torwart Dino Zoff ließen sich aus terminlichen Gründen entschuldigen. Der verstorbene Gaetano Scirea wurde vom Sohn vertreten.
Kommentar ansehen
30.07.2007 19:51 Uhr von cookies
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Extr3m3r: Vielen Dank für die Info. eine andere Aussage hätte mich zwar mehr erfreut, aber nun bin ich mal informiert!
Dino Zoff war doch schon damals der Älteste auf dem Platz!
:-)

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?