28.07.07 11:05 Uhr
 3.127
 

Nadja Abd El Farrag gesteht, sie sei viel zu dünn

Nadja Abd El Farrag, Ex-Frau von Pop-Titan Dieter Bohlen, leidet unter einer Ess-Störung. Dies bestätigte sie schriftlich auf ihrer Homepage.

Laut der Stellungnahme sei sie zu dünn und müsse dieses Problem schnellstens in den Griff bekommen. Nadja Abd El Farrag ist 1,79 Meter groß und wiegt noch 50 Kilogramm.

Der Star möchte nun die HIlfe von Profis in Anspruch nehmen. Ihre Ess-Störung führt Nadja Abd El Farrag auf schwierige Zeiten in ihrem Leben zurück. Auch ihr Umfeld habe sie nicht so gut behandelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: dünn, Nadja Abd El Farrag
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nadja Abd El Farrag will kein Geld mehr vom Staat: "Kein Bock mehr auf 400 Euro"
Nadja Abd El Farrag bereut Beziehung: "Bohlen war der Fehler meines Lebens"
Nadja Abd El Farrag besorgt: "Am besten schmeiß ich mich vom Balkon"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2007 11:26 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sie wiegt nicht 50, sondern 43 kg und sieht wirklich schlimm aus. Anorexie ist kein Vergnügen...
Kommentar ansehen
28.07.2007 11:29 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Exfrau? Waren die denn verheiratet?
Hatte zuerst gelesen: "Nadja Abd El Farrag gesteht, sie sei viel zu dumm", das wäre mal eine nette Aussage über sich selbst gewesen....
Kommentar ansehen
28.07.2007 12:09 Uhr von dingeling
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unnötige person die frau hat bischer nix geleistet ausser dieters ex zu sein....und ist jahre danach noch im rampenlich....also, sie VERSUCHT es zu sein ....sie ist auch kein BISCHEN hübsch oder so..... wie sich diese frau immer wieder versucht ins rampenlicht zu stellen...ist wirklich lächerlich....
Kommentar ansehen
28.07.2007 12:51 Uhr von soulfly555
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dingeling: Das selbe trifft doch auf die Feldbusch auch zu.
Kommentar ansehen
28.07.2007 16:30 Uhr von rolf.w
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@soulfly555: Das stimmt so nicht. Zwar hat die Verona den Dieter als Sprungbrett genutzt, ist nun aber ein gefragter Selbstläufer.
Sie vermarktet sich und ihr "Dummchenauftreten" sehr erfolgreich. Sie ist bei weitem intelligenter und auch erfolgreicher als zB. Nadja, die ausser Negativschlagzeilen nichts zu bieten hat. (Wobei deren Schlagzeilen das Wort selbst schon nicht wert sind.)
Auch wenn man ihre Stimme nicht als angenehm empfindet, sie gehört zur "Marke" Verona und diese ist an sich eine Sympathieträgerin.
Kommentar ansehen
28.07.2007 16:52 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nadja Abd El Farrag gesteht: Tja, Wochen zu spät. Und sie sagt eh das was Offensichtlich ist.
Und Nein, sie ist kein Star. Sie ist nur eine Naddel.
Kommentar ansehen
30.07.2007 00:24 Uhr von PieroCorleone
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ohh echt? zu dünn? morgen steht in der Bild:

Reiner "Calli" Calmund gibt zu:

Ich bin zu dick!..

wen interessierts..^^
Kommentar ansehen
30.07.2007 09:13 Uhr von Köpy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
45kg: Ich hab Naddel gerade im Fernsehen gesehen. Ekelig wie die aussieht. 45kg. Dabei kann man auf Malle sehr gut essen. *gg*

Naja.. schlimmer is ja noch.. sie will sich jetzt auch noch als Schlagersängerin behaupten. *schüddel*

Mal ne Frage.. zerstört Silikon eigentlich Gehirnzellen? :o)

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nadja Abd El Farrag will kein Geld mehr vom Staat: "Kein Bock mehr auf 400 Euro"
Nadja Abd El Farrag bereut Beziehung: "Bohlen war der Fehler meines Lebens"
Nadja Abd El Farrag besorgt: "Am besten schmeiß ich mich vom Balkon"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?