26.07.07 21:37 Uhr
 604
 

Berlin: Besucheransturm im Naturkundemuseum - Probleme bei den Organisatoren

Die Neueröffnung des Berliner Naturkundemuseums und der Besucheransturm stellen die Organisatoren vor Probleme. Vor der Wiedereröffnung wurden täglich rund 800 Besucher gezählt, derzeit sind es zwischen 3.500 und 4.000 Gäste.

Lange Warteschlangen bilden sich an der Kasse. Bis zu einer Stunde müssen die Besucher anstehen. Zwei Kassen gibt es, eine ist defekt und konnte bisher nicht repariert werden. Die Öffnungszeiten müssen überprüft und eventuell verlängert werden.

Auch kommt es durch die vielen Besucher zu einer überhöhten Temperatur in den Ausstellungsräumen. Die Lüftungsanlage und die Ansaugöffnung müssen den Gegebenheiten angepasst werden. Auch wird man die Anlage perspektivisch aufstocken müssen.


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Problem, Besuch, Besucher, Natur, Organ
Quelle: www.pr-inside.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bestseller "1913 - Der Sommer des Jahrhunderts" wird zu TV-Serie
Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
USA: Immer mehr Comicbücher werden verkauft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2007 21:24 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das größte montierte Saurierskelett der Welt zieht die Menschen an und das ist auch gut so. Ich verstehe nicht, dass man in Berlin anscheinend so unbeweglich ist. Eine zweite Kasse und längere Öffnungszeiten, das schafft Arbeitsplätze und die Probleme mit der Klimaanlage müssten doch auch ohne großen "Wind" einzustellen sein. *kopfschüttel*
Kommentar ansehen
26.07.2007 23:30 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Neugierde: wird wohl soviele Besucher anlocken. Es wurde ja in allen Medien darüber berichtet.
Aber das legt sich schon wieder.
Kommentar ansehen
27.07.2007 00:39 Uhr von vorGebrauchschütteln
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich freue mich auch: Letztes Jahr war ich während der Langen Nacht der Museen im Naturkundemuseum. Damals war leider der Bereich gesperrt wegen Bauarbeiten. Aber dieses Jahr werde ich nun endlich wieder meine beliebten Dinoknochen sehen, die ich während meiner Kindheit schon öfters sehen durfte.

Ich find toll und ich freue mich schon.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?