26.07.07 18:41 Uhr
 481
 

Sind die Bombenleger der Tour de France gefasst?

Heute sind drei ETA-Mitglieder von französischen Sicherheitskräften festgenommen worden. Ob es sich dabei um die Bomben-Attentäter handelt, ist noch unklar.

Der spanische Innenminister Alfredo Perez Rubalcaba gab bekannt, dass diese Festnahmen die ETA schwer getroffen habe. Es handele sich um zwei Männer und eine Frau, alle Spanier, die in der Stadt Redez gefasst wurden.

Einer der Männer sei der Logistik-Chef der baskischen Untergrundorganisation ETA. Es wird nun geklärt, ob die drei mit den jüngsten Anschlägen auf die Tour de France zu tun haben.


WebReporter: wellenhuber
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bombe, Tour, France, Tour de France
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France 2018: Legendärer L´Alpe d´Huez und berüchtigtes Kopfsteinpflaster
Radsport: Christopher Froome gewinnt nach Tour de France auch die Vuelta
Tour de France-Start in Düsseldorf beschert Stadt 7,8 Millionen Euro Verlust

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France 2018: Legendärer L´Alpe d´Huez und berüchtigtes Kopfsteinpflaster
Radsport: Christopher Froome gewinnt nach Tour de France auch die Vuelta
Tour de France-Start in Düsseldorf beschert Stadt 7,8 Millionen Euro Verlust


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?