26.07.07 16:30 Uhr
 1.132
 

Kanada: Bei Renovierungarbeiten wurde eine 82 Jahre alte Babyleiche entdeckt

In Kanada hat ein Arbeiter bei Renovierungsarbeiten in einem Haus einen Leichenfund gemacht. Und zwar entdeckte er einen Säugling, der in eine Zeitung vom 12. September 1925 eingewickelt war.

Den Leichenfund machte der Handwerker, als er mit einem Bohrer an einer Wand arbeiten musste. Die Justizbehörde hat inzwischen schon eine Untersuchung eingeleitet. Allerdings gibt es noch keine Informationen über die Todesursache.

"Man hofft immer, etwas in den Mauern zu finden - Münzen, Antiquitäten, aber kein Baby", so Handwerker Bob Kinghorn in einem Interview mit der Zeitung "Toronto Star".


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jahr, Entdeckung, Kanada, Babyleiche, Renovierung
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2007 16:34 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Mutter des Kindes wird mit ziemlicher Sicherheit jetzt auch schon tot sein! Aufgeklärt wirds wohl nie!
Kommentar ansehen
26.07.2007 16:58 Uhr von djskynet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die mutter is tot..da das "Kind" schon 82 Jahre alt ist..
Kommentar ansehen
26.07.2007 17:01 Uhr von MannisstderBlond
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So alte Babyleichen: kann es gar nicht geben!
Die Leiche kann höchstens seit 82 Jahren dort liegen!

mfg
MidB
Kommentar ansehen
26.07.2007 17:36 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
82 Jahre alte Babyleiche: "Die Justizbehörde hat inzwischen schon eine Untersuchung eingeleitet."

Tja, was soll sie auch machen.
Der Täter dürfte zwar schon Jahre Tod sein, aber getan werden muss was.
Kommentar ansehen
26.07.2007 23:13 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Historisch gab es: das doch auch schon früher. Grausam, was es immer wieder für Entdeckungen gibt.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?