26.07.07 15:33 Uhr
 1.519
 

Fußball/FC Bayern: Große Personalnot vor dem Ligapokalfinale

Vor dem Ligapokalfinale zwischen dem FC Bayern München und Schalke 04 haben die Bayern große Personalsorgen. Die Einsätze von Klose, Ribéry, Wagner und Schweinsteiger sind gefährdet.

Sollte Wagner bis Samstag nicht wieder fit sein, so haben die Bayern keinen einsatzfähigen Stürmer für das Finale.

Ribéry hatte im Ligapokal-Halbfinale gegen Stuttgart eine Knieverletzung erlitten und muss eventuell beim Finale aussetzen. Klose und Schweinsteiger kämpfen im Moment mit einer Erkältung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: flofree
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, FC Bayern München, Bayer, Person, Personal, Persona
Quelle: www.fcbayern.t-home.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Frust bei FC Bayern München trotz CL-Sieg gegen Anderlecht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.07.2007 15:52 Uhr von kimlaura
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
toll: hoffentlich gewinnt BAYERN trotzdem :P
Kommentar ansehen
26.07.2007 16:04 Uhr von Atlantis2001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@flofree: 1.) "Fußball/FC Bayern: Große Personalnot vor dem Ligapokalfinale"

Große Personalnot??? Schau mal nach Bremen oder Frankfurt, dann siehste wirklich große Personalnöte!

2.) : "Sollte Wagner bis Samstag nicht wieder fit sein, so haben die Bayern keinen einsatzfähigen Stürmer für das Finale."

Stimmt nicht! Die Bayern haben immernoch Roque Santa Cruz und der IST einsatzfähig!!! Dass die Bayern ihn wegen des bevorstehenden Wechsels nicht mehr einsetzen wollen, ist deren Problem. Fakt ist, dass mit ihm derzeit noch ein einsatzfähiger Stürmer vorhanden ist (und das ist er so lange, bis sein Wechsel zu 100% vollzogen wurde) - entgegen der hier gebrachten Aussage.
Kommentar ansehen
26.07.2007 16:28 Uhr von LodaMadeuss
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Atlantis2001: Da Santa Cruz sich vor dem Wechsel nicht verletzen soll ist er eben NICHT einsatzfähig. Ob ein Spieler einsatzfähig ist entscheidet der Verein oder der Doc und nicht die "Fans"! So ist das eben in der richtig Welt. Gell :)
Kommentar ansehen
26.07.2007 16:33 Uhr von mind-hunter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja So lange AltinTop spielen kann ist ja alles in Ordnung :D
Kommentar ansehen
26.07.2007 18:48 Uhr von el-loco75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiß zwar nicht warum, aber irgendwie freut mich diese Situation.

Nun, diese Situation macht mir selber schon ein wenig Angst, da ich es ablehne Freude auf kosten anderer zu empfinden. Aber dieser arrogante FC Bayern hat es einfach verdient.
Kommentar ansehen
26.07.2007 19:38 Uhr von Sunbeam666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@el-loco75: Genau da sieht man dass bei euch nicht Bayernfans der pure Neid redet!! Ihr macht euch langsam lächerlich!!!
Kommentar ansehen
26.07.2007 21:00 Uhr von Zwiebeljack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
el-loco75: freut mich für dich das du alle bayern-spieler/verantwortliche persönlich kennst...umso ärgerlicher ist aber das alle arrogant zu dir waren ? oder meinst du den verein ?
ich glaub mein kühlschrank ist auch arrogant...
Kommentar ansehen
26.07.2007 22:15 Uhr von cruzcampo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sunbeam: wieso darf man nicht seine Meinung gegen das Management des FC Bayern ausdrücken.
el-loco hat doch recht... Ulli Hoeneß IST arrogant, und die meisten anderen im Präsidium auch.
Versteh mich nicht falsch, ich mag den Trainer und auch viele Spieler des FCB, aber diese alte Garde an der Spitze is widerlich, die haben alle durch die Bank die Weisheit mir Löffeln gefressen.
Kommentar ansehen
26.07.2007 22:45 Uhr von RealChris
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Arroganz Wie heißt es so schön:
Kommentar ansehen
26.07.2007 22:48 Uhr von el-loco75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ok, Ok! Ich kenne weder das Management noch die Lizenzspieler das FC Bayern München persönlich. Ich hab mal Steffan Wessels getroffen, als dieser noch für Bayern spielte, der war sogar ganz nett.

Aber ich kenne viele Bayern-Fans und auch den Vorstand des ortsansässigen Bayern-Fanclubs persönlich und auf diesen, doch ziemlich arogganten und hochnäsig-naiven Personen, ist meine Abneigung gegen den "großen" FCB aufgebaut.

Ich möchte auf keinen Fall die Leistung des Trainers oder der Lizensspieler schmälern, es sind gute, teilweise sehr gute Spieler, das steht außer Frage. Auch das Mangement gehört zu den besten der Liga. Nicht umsonst ist Uli Hoeneß zum besten Manger Deutschlands gewählt worden und das als erster Manager eines Profi-Fußballvereins.

Nichtsdestotrotz hege ich eine persönliche Abneigung gegen einige Spieler und Mitglieder des Managements. Das ist meine persönliche Meinung und die werde ich doch noch wohl ohne dafür angegriffen zu werden kund tun dürfen. Wenn sich dadurch jemand auf den Schlips getreten fühlt, dann kann ich das auch nicht ändern. In gewisserweise fühle ich mich dann auch wieder in meiner Meinung über den FC Bayern und seine Fan bestätigt.
Kommentar ansehen
26.07.2007 23:09 Uhr von Hugo_Simpson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
FCB: Ich halte es für ein tolles Verhalten der Bayernfans das sie sich nicht mit argumenten verteidigen können sondern nur mit sprüchen wie Neid.

Bayern genießt eine wiederliche Bonusstellung hier in DE sehe nur das Faul von Bommel das ist klar gelb aber nein der Bayern Bonus setzt ein. Das tut sogar den Bayernfans weh wenn so ungerecht gepfiffen wird! Aber was solls Stuttgart hat laut dem Kommentator mit der kompletten B-Elf gespielt da kam keien so ne News oder doch?

Jegliche kritik an bayern mit dem spruch neid ab zu wehren ist nicht nur peinlich sondern auch falsch!
Kommentar ansehen
27.07.2007 14:05 Uhr von Sunbeam666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aber: es ist doch auch so wenn so was passiert, und es steht dabei ein Bayernspieler im Mittelpunkt, wird es extrem hochgejubelt.
Alle freuen sich doch wenn sowas passiert.

Außerdem gab es schon weit aus schlimmeres. Aber weils die Bayern sind wirds wieder hochgejubelt.

GANZ GROSSES TENNIS!!!!!
Kommentar ansehen
27.07.2007 15:53 Uhr von el-loco75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nix Tennis! Fußball!
Kommentar ansehen
27.07.2007 18:43 Uhr von Zwiebeljack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hugosimpson: toller bonus den bayern da hat...van bommel wurde für drei spiele gesperrt...vllt. schaust du nächstes mal genauer hin dann hättest du auch gesehen das der schiri das foul nicht gesehen hat...und dann kritisiere mit richtigen "Argumenten"
Kommentar ansehen
27.07.2007 18:47 Uhr von Zwiebeljack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@el-loco: wenn du gleich so argumentiert hättest , hätte ich gar kein problem damit gehabt...ist deine meinung wenn du einen abneigung hast...aber einen ganzen verein als arrogant hinzustellen ist für mich blödsinn
Kommentar ansehen
27.07.2007 20:47 Uhr von Hugo_Simpson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Zwiebel im Hirn: Die 3 Spiele Sperre sind für den Eiergriff den der Schiri natürlich nicht sehen konnte.

Was ich meinte war das Faul direkt an der Auslinie die der Schiri gar nicht sehen muss weil der Schiedsrichter Assistent genau daneben stand und es gesehen hat. Doch was wurde gegeben nix!

Also prüfe du mal deine Argumente bevor du wieder alles durch einander bringst!
Kommentar ansehen
27.07.2007 21:04 Uhr von Zwiebeljack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@homer_simpson: vielleicht kannst du superhirn ja hellsehen ich kann jedenfalls nur geschriebene worte lesen und da steht nix von foul an der seitenlinie...und das der schiri da kein gelb gegeben hat liegt in seinem ermessensbereich selbst der reif hat gesagt war keine gelbe karte...aber glaub weiter an den bayern-bonus nicht das dir irgendwann die argumente ausgehen und du fängst an bayern zu mögen...
Kommentar ansehen
28.07.2007 19:11 Uhr von Hugo_Simpson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Zwiebel im Hirn: Also bei allem Respekt ein solches einsteigen von Hinten ist eine Gelbe Karte das kann dir jeder bestätigen der auch nur 1 Schiri Schulung besucht hat!
Kommentar ansehen
29.07.2007 14:21 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Regt euch ab! Das Spiel ist schließlich vorbei. Die Bayern sind stark ersatzgeschwächt angetreten und haben Schalke trotzdem geschlagen und sich diese Trophäe von zweifelhafter Schönheit geholt.
Nebenbei bemerkt haben die Schalker ihren Gegner ganz schön hart ran genommen. Da waren ein paar ordentliche Blutgrätschen der Königsblauen dabei (ich glaub es waren am Schluss sechs gelbe Karten für Schalke, gegenüber einer für Bayern) ... aber es hat sich ja zum Glück niemand verletzt.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Frust bei FC Bayern München trotz CL-Sieg gegen Anderlecht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?