24.07.07 15:30 Uhr
 335
 

Bayern: Das 174. Oktoberfest in München beginnt in 60 Tagen

Das weltweit größte Volksfest beginnt am 22. September und endet am 7. Oktober 2007. Es wird mit rund sechs Millionen Festbesuchern gerechnet. Mit alten und neuen Fahrgeschäften wird genügend Abwechslung geboten.

Auch ist das älteste Karussell aus der Biedermeierzeit, ein Pemperlprater, ebenso vertreten wie eine Achterbahn, die den Besucher durch eine imitierte Goldmine fahren lässt. Auch ein neuartiges Fahrgeschäft "Höllenblitz" soll vertreten sein.

Wie die Wiesn-Chefin Gabriele Weishäupl am heutigen Dienstag noch betonte: "Der Charakter des Festes soll erhalten bleiben." Die Tradition soll in den Vordergrund gestellt werden und Werbeveranstaltungen wird ein eindeutiges Nein entgegengesetzt.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Bayern, München, Bayer, Oktober, Oktoberfest
Quelle: www.frankenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.07.2007 15:20 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da ich viele Jahre in München gelebt habe, kenne ich das Oktoberfest
sehr gut. Fazit: Menschenmassen, überfüllte Zelte, Bierpreis sehr hoch
aber eine Oase für Italiener, Neuseeländer, Japaner etc. Der Liter Bier
(eine Maß) soll in diesem Jahr zwischen 7,30 und 7,90 Euro betragen.
Na dann: Prost
Kommentar ansehen
24.07.2007 15:47 Uhr von guaranajones
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bierpreis hoch? alter mann, wo lebst du?
ich zahle hier am bodensee für ein 0,33 bier mind. 2,50 €, also x 3 und wir sind bei 7,50 €

ich weiss nicht wieso sich alle immer über den maßpreis auf der wiesn beschweren.
wohnt ihr alle an der polnischen/tschechischen grenze oder was ist los?

davon abgesehen ist die news sinnfrei.
soll jetzt jeden tag eine news reingesetzt werden, um zu informieren, dass das oktoberfest in xy tagen beginnt?
ja bitte.
Kommentar ansehen
24.07.2007 16:28 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hoch: Oha, der Preis für die Maß ist schon heftig.
Aber andererseits reicht eine Maß völlig aus.
Dazu noch ne Hax´n und mit 10 Euro war man dabei.
Kommentar ansehen
24.07.2007 19:10 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann nicht verstehen: was die leute an solchen riesen-besäufnissen finden...ich wohne in bad dürkheim, dort findet jedes jahr der worschtmarkt statt.....genauso ein besäufnis nur halt mit wein.....furchtbar, echt....
Kommentar ansehen
25.07.2007 12:13 Uhr von Barni1000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kampf dem Alkohol: Alle reden vom Komasaufen der Jugendlichen.
Dieses hier ist das Stammfest dafür. Soweit ich mich erinnern kann ist kein Jahr vergangen in dem Tote vom Festplatz getragen wurden, die nur vom Alkohol umgekommen sind. Also nicht Schlägereien usw. obwohl diese auch auf diesem Fest meistens Alkohol als Ursache haben.
Durch dieses Fest haben die Jungen erst einmal das Vorbild des Saufens gesehen.
Genauso sehe ich das auch bei den anderen Saufgelagen, wie Cannstatter Wasen, Hamburger Fischmarkt, Friedrichshafener Seehasenfest, usw.
Kommentar ansehen
25.07.2007 12:39 Uhr von LinksGleichRechts
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tolli: Und Weihnachten ist in 150 Tagen............

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?