23.07.07 15:34 Uhr
 1.643
 

Fußball: Del Horno angeblich von Bayern umworben

Nach Berichten der spanischen Zeitung "Marca" ist der FC Bayern an dem spanischen Verteidiger Del Horno interessiert. Der 26-Jährige kam vor einem Jahr für 7,5 Mio. Euro von Chelsea zu Valencia.

Dort konnte er sich aber bislang nicht durchsetzen. In der vergangenen Saison bestritt der Spanier nur sechs Spiele für seinen Verein.

Da Del Horno aber eigentlich ein gelernter linker Verteidiger ist, ist ein Wechsel zum FC Bayern eher unwahrscheinlich. Immerhin ist diese Position mit Jansen und Lahm mehr als gut besetzt. Zudem will Del Horno angeblich nicht im Ausland spielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RealSoul
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, Bayer
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben
Fußball: Viertliga-Spieler soll gegnerische Fans angepinkelt haben
Rad: Französischer Profi Mathieu Riebel bei Rennen ums Leben gekommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2007 17:06 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nunja Ich kenne ihn jetzt nicht, aber wenn er auf der IV-Position gut ist, wieso nicht? Dafür van Buyten verkaufen!
Kommentar ansehen
23.07.2007 17:37 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
son quatsch: wenn dann lucio verkaufen.
aber stimmt schon in der defensive muß was passieren.
Kommentar ansehen
23.07.2007 18:23 Uhr von tobe2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@big-sid: stimmt, weil für den van buyten würden se kaum geld bekommen weiler kacke is ;) fürn lucio hingegen könnten die sich dann gleich 2gute spielr auf der position kaufen ;) .... aber lucio besser nit verkaufen ohne den is die abwehr noch mehr ohne orientirung, die könnten doch puyol kaufen der un lucio währen ne mauer :)
Kommentar ansehen
23.07.2007 18:33 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lucio: is mindestens genau sone wurst wie dvb
Kommentar ansehen
23.07.2007 19:16 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso: sollten die Bayern an einem Spieler interessiert sein, der in der vergangenen Saison nur 6x gespielt hat?
Kommentar ansehen
23.07.2007 21:54 Uhr von Scherzkekks
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann mir absolut nicht vorstellen, dass an dieser Meldung was dran ist...warten wir erst mal ab wieviele Böcke sich die Bayern-Defensive dieses Jahr leistet!

Letzte Saison hat jeder viel Murks gebaut und es dürfte jedem bei denen klar sein, dass das berühmte "Stuhlbein" bereits angesägt ist...Stichwort "Hire and Fire"!

Dennoch bin ich mir fast sicher, dass die momentan keinen neuen mehr verpflichten...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massiv verstümmelte Frauenleiche aus Neckar geborgen
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben
USA: Neonazi-Anführer bei Uni-Rede niedergebuht - Rede wird abgebrochen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?