22.07.07 11:49 Uhr
 536
 

Formel 1: Starterlaubnis für Lewis Hamilton am Nürburgring nach Crash

Der WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton darf am Nürburgring starten. Das entschieden heute Vormittag der Streckenarzt Klaus Zerbian und der Chefarzt des Internationalen Automobilverbandes FIA, Gary Hartstein. Lewis startet von Startplatz zehn.

Hamilton war gestern beim Qualifying mit 200 km/h in den Reifenstapel gerast. An dieser Stelle wird der Streckenabschnitt in "Schumacher-S" getauft.

Bei der Untersuchung Hamiltons im Bundeswehkrankenhaus Koblenz wurden keine Verletzungen festgestellt und Hamilton konnte ins Fahrerlager zurückkehren.


WebReporter: D.O.A
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Start, Crash, Lewis Hamilton, Nürburgring, Starter
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.07.2007 11:40 Uhr von D.O.A
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Good Luck! Ich denke, der Schock SOLLTE überwunden sein, aber was genaues weiß man nicht! Ich finde die Starterlaubnis fahrlässig.
Kommentar ansehen
22.07.2007 12:01 Uhr von wellenhuber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde: das überhaupt nicht richtig. Und wenn er jetzt noch von Platz 10 starten dürfte, dann ist das eine waschechte Sauerei. Er müsste laut Regelwerk von hinten starkten. Ich bin heute sehr auf die Begründungen gespannt, die Lauda und Co bei RTL erzählen werden.
Kommentar ansehen
22.07.2007 12:16 Uhr von handels buffy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.07.2007 12:17 Uhr von MovieMaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum sollte das eine "Sauerei" sein? Er hat es im Q2 unter die besten 10 geschafft und von dort startet er auch.
Kommentar ansehen
22.07.2007 12:59 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@wellenhuber: auf was für ein regelwerk beziehst du dich??
Kommentar ansehen
22.07.2007 13:18 Uhr von delerium72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@terrordave: Auf das neue UEFA Regelwerk bei dem der Spieler mit der Startnummer den jeweiligen Platz einnimmt, allerdings bedingt durch den Ausfall 10 cm hinter dem vorgesehen Sitzplatz.

// heute is Sonntach und ich gerade aufgestanden (*gg*)
Kommentar ansehen
22.07.2007 13:32 Uhr von plnet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ moviemaster: Sein Auto ist schrott und er wird garantiert in ein ersatz Auto einsteigen indem ein neuer Motor drin ist!
Kommentar ansehen
22.07.2007 14:05 Uhr von MovieMaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@plnet: Wer sagt denn, dass es den Motor auch erwischt hat? Wenn sie den nicht ins Ersatzauto einbauen koennen, wuerde Hamilton aber auch schon von Platz 20 starten und nicht von ganz hinten.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?