21.07.07 17:12 Uhr
 303
 

BGH: Urteil gegen den Entführer von Stephanie bestätigt

Das Nachrichtenmagazin "Focus" berichtete, dass der Bundesgerichtshof die Berufung des 36 Jahre alten Sex-Täters "als unbegründet verworfen" hat.

Weiter sagten die Richter, die Schuld des Täters "wiegt so schwer, dass trotz schuldmindernder Umstände die Höchststrafe als allein angemessene Sanktion nicht in Frage gestellt werden kann".

Das Landgericht Dresden hatte Mario M. im Dezember 2006 zu einer 15-jährigen Haftstrafe mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt (SN berichtete). Die heute 15 Jahre alte Stephanie zeigte sich über das Ergebnis erleichtert.


WebReporter: e-woman
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urteil, BGH, Entführer
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub
Kalifornien: Verheerende Brände offenbar durch Obdachlose verursacht
Alsdorf: "Reichsbürger" droht damit, sein Wohnhaus in die Luft zu sprengen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.07.2007 22:35 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Nachricht! Solche Typen sollten eigentlich gar keine Berufung einlegen dürfen!
Kommentar ansehen
22.07.2007 09:32 Uhr von ichUndSo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
berufung?? was hat er sich denn bitte davon versprochen??.. finds auch richtig dass er jetzt wegkommt.. das mädel muss ihr ganzes leben lang leiden die strafe ist gerechtfertigt.
Kommentar ansehen
22.07.2007 11:34 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gut so: Aber Sextäter bekommen ja alle ne geringere Strafe als Raubkopierer^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Wort des Jahres ist "Feminismus"
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen
Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?