20.07.07 16:50 Uhr
 522
 

Schweiz: Vergesslicher Mann (89) lässt Gattin alleine im Parkhaus zurück

In einem Parkhaus im schweizerischen Münchenstein versäumte es ein 89-jähriger Mann bei der Ausfahrt, seine 86-jährige Gattin mit nach Hause zu nehmen. Die aus dem Elsass stammenden Eheleute besichtigten den Botanischen Garten in Brüglingen.

Als sie abends die Abreise nach Hause antraten, wollte es mit dem Ticket für die Parkhausausfahrt nicht so recht klappen. Die Gattin verließ das Auto, entwertete die Karte und gab sie ihrem Mann durch das Autofenster zurück. Daraufhin fuhr er los.

Eine gerade vorbeikommende Polizeistreife half der Frau weiter. Der Mann wurde von Grenzwächtern in Lysbüchel angehalten und über den "Verlust" aufgeklärt. Zwei Stunden später war die Frau wieder bei ihrem Mann, böse ist sie ihm übrigens nicht.


WebReporter: cometosin
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Schweiz, Gattin
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Dortmund: Mann überfällt Polizist in Zivil
München: Polizei muss kaputt gemachten Joint erstatten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2007 17:10 Uhr von Bibi66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie lustig, auch wenn´s für die Betroffene(n) wohl nicht so komisch war...

"Kevin allein zu Haus" nun für Senioren...

"Omi allein im Parkhaus"

Aber mal unter uns... sowas passiert auch jüngeren.

Hasta Luego

Kommentar ansehen
20.07.2007 17:33 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja in dem Alter: "Daraufhin fuhr er los."

Ja in dem Alter kann man das schon mit Vergesslichkeit entschuldigen.
Wer weiß denn was wirklich vorher passiert ist das er sie einfach stehen ließ.
Kommentar ansehen
21.07.2007 01:02 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also wenn: man die frau nach der (wohl) langen zeit vergisst scheints mit der ehe ja nicht weit her zu sein.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?