19.07.07 13:02 Uhr
 6.442
 

Ausstrahlungsstopp bei "Jericho" - Fan-Petition soll helfen

Ab dem 4. Juni war "Jericho" ein Teil des Mystery-Montags bei Privatsender ProSieben. Nachdem dieser gut angelaufen war, fielen die Quoten jedoch schließlich unter Senderschnitt. Dies zwingt den Sender anscheinend zu handeln.

So wird die Ausstrahlung von "Jericho" mitten in der ersten Staffel unterbrochen (sn berichtete). Die übrigen Episoden werden erst zusammen mit den kommenden neuen Folgen gezeigt.

Eine Fanseite hat nun unter http://www.Jericho-Petition.de eine Petition online gestellt, bei der sich unzufriedene Fans an ProSieben wenden können. Statt "Jericho" wird ab dem 27. August die "ProSieben-Märchenstunde" ausgestrahlt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fan, Petition, Ausstrahlung, Petit
Quelle: www.serienjunkies.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarah Lombardi musste Therapie machen
Dieb treibt sich auf Anwesen von Kim Kardashian und Kanye West herum
Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2007 12:07 Uhr von Kashyyk online
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist komisch wie man die Fans eines vom Sender selbst eingeführten Formats so im Stich lässt. Man hätte notfalls auch einen anderen Sendeplatz suchen können und dennoch die Folgen zusammen mit Staffel 2 noch einmal zeigen können.
Kommentar ansehen
19.07.2007 13:29 Uhr von andana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja ist doch total unlogisch.. also die erste staffel floppt anscheinend udndeshalb stellt man die erstmal ein udn will die dann zusammen mit der zweiten staffel zeigen? was soll das bringen?

naja, ich fand die serie ja grundsätzlich garnicht soo schlecht--- aber liegt vielleicht auch daran dass alles was sonst noch läuft noch unterirdischer ist.
Kommentar ansehen
19.07.2007 13:30 Uhr von Gangstahs_Paradise
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
pro7 soll gefälligst die staffl zu ende laufn lassn, des macht sonst kein anderer sender!
Kommentar ansehen
19.07.2007 13:50 Uhr von Fellowes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
genau wie bei Scrubs damals, mitten in der dritten Staffel abgebrochen, um "Ein schöner Schwan" oder wie auch immer des heißt, mit Verona Feldbusch zu zeigen. Da hat auch so ne Petition nichts gebracht.

Und jetzt kommt Scrubs am samstag Nachmittag zur Fussballzeit.
Kommentar ansehen
19.07.2007 13:52 Uhr von GTE
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In USA: wurde die Serie komischerweise auch nach der ersten Staffel eingestellt.
Kommentar ansehen
19.07.2007 13:59 Uhr von seehund
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
King of Queens: Auf Kabel1 kommt zu dieser Sendezeit "King of Queens".
Jericho erinnert mich etwas an die Serie "Lost". Eine kleine Gruppe von Menschen alleine gelassen außerhalb der zivilisierten Regeln und Gesetze. Das kommt alles auf´s Gleiche raus.
Kommentar ansehen
19.07.2007 14:03 Uhr von Kashyyk online
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in den usa gings auch: nach hinten los. Als die Serie dann wieder kam lief sie um einiges schlechter.
Und King of Queens ist wirklich eine Konkurrenz. Da wird die Staffel auch in zwei Teilen ausgestrahlt, was aber nichts macht, da die Folgen ja ineinander abgeschlossen sind.
Kommentar ansehen
19.07.2007 14:07 Uhr von carry-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm aber sich dann wundern, wenn sich die leute die foglen im original besorgen.
Kommentar ansehen
19.07.2007 14:27 Uhr von Cyphox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in usa: geht jericho weiter, aufgrund einer seeeehr coolen aktion der fans :-)

die idee entstand aus dem allerletzten wort der ersten staffel: "Nuts!"...hies in dem Zusammenhang sowas wie "verrückt" oder "durchgeknallt"

http://www.nutsonline.com/...
Kommentar ansehen
19.07.2007 14:27 Uhr von matrix089
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur noch peinlich wie man mit den Fans umgeht. Alles was zählt sind die Werbeeinnahmen. Statt sich als kompetenter "Seriensender" zu präsentieren, werden alle Serien während einer Staffel abgebrochen. Zumindest die Staffeln sollte man zu ende bringen.

Kommentar ansehen
19.07.2007 14:33 Uhr von immerhin_millionär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
egal. ich hole mir bei serien eh immer die dvds: und dann wird im stück durchgeguckt..:-))
Kommentar ansehen
19.07.2007 14:43 Uhr von liesmich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
2. Staffel @GTE: Ja klar, und darum sendet Pro7 den Rest dann mit der 2. Staffel, die in den USA aber erst im Herbst anläuft... SIEHE Text der Melding & Quelle.

"Die übrigen Episoden werden erst zusammen mit den kommenden neuen Folgen gezeigt."
Kommentar ansehen
19.07.2007 14:44 Uhr von liesmich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pro7 @ matrix089 ist auch ein rein kommerzieller Sender. Da zählt nun mal REIN das Geld, was durch Werbeeinnahmen reinkommt.
Kommentar ansehen
19.07.2007 14:44 Uhr von paraknowya
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gangstahs_Paradise: Doch, Sat.1! Aber klar, die stecken ja eh unter einer Decke :)
Kommentar ansehen
19.07.2007 15:01 Uhr von Petaa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Qualität: Ich habe die Serie auf Pro7 ne Weile geschaut. Dann durfte ich bei einem Kumpel die 2 ersten Folgen im Original sehen.

1. 720p HD Auflösung
2. Dolby Digital

WOW

Als ich dann wieder die komischen Syncronsprecher gehört habe wars vorbei ... Die Serie ist super daher warte ich jetzt auf eine Veröffentlichung in HD auf Englisch und werde dann auch Geld dafür ausgeben!

Das was PO7 da ausstrahlt können sie .... pieeeeeep pieeeeep.
Kommentar ansehen
19.07.2007 15:15 Uhr von LuCypher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
pro7-Serienpolitik: Alias, Nip/Tuck, Las Vegas, Jericho....

Fällt was auf? Alle bei Pro7 gelaufen und eingestellt bzw. für lange Zeit unterbrochen worden.

Lost und Desperate Houswives: Ups.... wir machen mittendrin Pause... Synchro noch nicht fertig!
Kommentar ansehen
19.07.2007 15:20 Uhr von _Neo_Cortex
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sag ich doch: das original ist um meilen besser, die synchronstimmen gehen einem auf den zeiger wenn man das original vorher gesehen.

eigentlich finde ich das thema auch ganz unterhaltsam:
USA bomben sich mit eigenen Atomwaffen in die Steinzeit?

weiss ja nicht von welchen quoten Pro7 nachts träumt, denke nicht das man mit einer 5.Wiederholung von der Märchenstunde noch irgendjemanden wach halten kann.
Kommentar ansehen
19.07.2007 16:13 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum sollte sie das tun ? Als ob sich ein TV Sender jemals für die Belange der Zuschauer interessiert hat. Der Zuschauer hat gefälligst das zu gucken und gut zu finden was man ihm vorsetzt.
In einigen Tagen haben sich die Fans sowieso wieder ebgeregt. Wie immer.
DVD kaufen und Werbefrei zu Hause gucken.
Kommentar ansehen
19.07.2007 16:33 Uhr von Würfelhusten
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich: finde die serie auch ziemlich interessant und anscheinend hat sie auch eine fangemeinde. mit den ständigen absetzungen von sendungen schießt sich prosieben nur ein eigentor.
nebenbei kann ich mir kaum vorstellen das die zum 1000. mal wiederholten märchenstunden bessere quoten bringt, allerdings war die märchenstunde deutlich billiger, da eigenproduktion.
Kommentar ansehen
19.07.2007 18:08 Uhr von D-Fence
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Darum Internet. Genau darum hab ich Internet. Ich hab angefangen es zu guggen, und fand es gut, und jetzt macht Pro7 so eine Scheisse....ergo, direkt alle Folgen auf Englisch runtergeladen, und glücklich. Pro7 Fernsehserien kann man sich langsam wirklich nur noch herunterladen bei der Senderpolitik.
Kommentar ansehen
19.07.2007 20:21 Uhr von stalkerEBW
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
us serien werden in deutschland generell versaut ! die sendepolitik ist bei keinem deutschen sender konstant... viele sehr sehr gute serien sind dadurch untergegangen (24, um nur ein beispiel zu nennen) ... bis vor kurzem kannte man wohl nichmal das wort "season" bzw. "staffel" die wurden ja immer kreuz und quer gesenden mit ein paar wiederholungen mitendrin, ich könnt mich aufregen !
Kommentar ansehen
19.07.2007 22:04 Uhr von _BigFun_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schei. Quotengeilheit statt den Leuten denen einen Serie gefällt mal die Stange zu halten, wird freudig abgesägt. So langsam macht es wirklich keinen Spaß mehr, irgend eine Serie mit aufeinander aufbauenden Folgen zu schauen, wenn man einfach mit "nicht genügend Quote" den Hahn abgedreht bekommt. Sollen sie sich doch ihre Werbung selbst anschaun - zukünftig lese ich wieder Bücher, da kann ich selbst bestimmen wann es genug ist - und werde nicht von Werbung genervt.
Kommentar ansehen
19.07.2007 22:05 Uhr von steffchen1966
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Märchenstunde" ? Wie kann man diesen Quatsch nur gegen "Jericho" eintauschen ? Sind einfach nur peinlich, diese Märchenmacher.
Kommentar ansehen
19.07.2007 22:48 Uhr von Gangstahs_Paradise
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@den über mir: die märchnstunde is net schlecht, abba jericho solln se wenigstns zu ende laufn lassn, un net mittn drinnen abschaltn. un die wundern sich, warum se nur noch so wenig zuschauer ham
Kommentar ansehen
20.07.2007 02:17 Uhr von mymomo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fellowes: jo... nur das scrubs genial ist und jericho so ziemlich das schlechteste an ist was ich seit langem gesehen habe... die vorschau des neuen mystery-montags vor einigen wochen war echt super... beide sachen gesehen und mega enttäuscht gewesen... was nen müll

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?