18.07.07 20:49 Uhr
 138
 

Veitshöchheim: Hitze in Franken - Winzer befürchten größere Ernteausfälle

Die große Hitze wird von vielen Winzern in Franken als Hauptursache für bereits verdorbene Weinreben verantwortlich gemacht.

Bei den Reben der Sorte Baccus und Müller-Thurgau sollen die Ausfälle bereits 30 Prozent betragen, so die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau in Veitshöchheim in einer Mitteilung vom heutigen Mittwoch.

Zur Abmilderung der Schäden wird den Winzern geraten, Schatten spendende Netze oder Planen über den Weinstöcken anzubringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Hitze, Franke, Ernte, Winzer
Quelle: oberpfalznetz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr
Rechter Shitstorm gegen Drogeriemarkt Bipa wegen Frau mit Kopftuch in Werbung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.07.2007 20:42 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht nur für die Winzer ist dies ein wirtschaftlicher Verlust. Auch die immer mehr begehrten Boxbeutel dürften dadurch bestimmt teuerer
werden.
Kommentar ansehen
19.07.2007 00:05 Uhr von vorGebrauchschütteln
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin ja kein Winzer: aber die Hitze haben wir doch erst seit knapp 4 Tagen und zusätzlich hat es fast überall geregnet.

Will da vielleicht jemand mit der Welle mitschwimmen und die Preise hochtreiben weil angeblich das Angebot knapp sein wird?

Man weiss es nicht

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?