18.07.07 14:13 Uhr
 547
 

Sony ab Herbst mit neuer PSP in Japan

Am 20. September 2007 ist es soweit, dann bringt der High-Tech-Konzern Sony die neue überarbeitete Version seiner mobilen Spielekonsole PSP auf den Markt.

PSP-2000 heißt der neue Ableger, der für 19.800 Yen zu haben sein wird. Dies entspricht etwa 117 Euro. Erhältlich ist Sonys neuer Handheld in den Farben Schwarz, Weiß, Silber sowie in drei Pastelltönen.

In den USA kommt die PSP-2000 für 199 US-Dollar im Entertainment-Paket in die Läden.


WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Japan, Sony, Herbst, PSP
Quelle: futurezone.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen
Apples neuer iMac Pro wird 5.000 Euro kosten
Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.07.2007 13:05 Uhr von Kashyyk online
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei der herkömmlichen PSP hat Sony sehr viel Potenzial verschenkt, in dem man keine vernünftigen Spiele nachlieferte und immer wieder nervige Firmwareupdates nötig sind. Zudem ging die Idee mit den Video-UMDs völlig daneben. Ich glaube kaum, dass sich das mit der neuen PSP ändern wird.
Kommentar ansehen
18.07.2007 15:57 Uhr von Tzvi_Nussbaum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auch in .de: die neue psp wird auch in europa im september erhältlich sein.
sie wird etwas über 30% leichter sein, der akku hält länger, die ladezeiten werden verkürzt, sie wird etwa 19% dünner sein und tv out besitzen. preis in der eu wird gleich mit dem jetztigen modell sein

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?