17.07.07 21:20 Uhr
 2.690
 

Belgien: Patientin in Röntgenröhre vergessen

Die belgische Nachrichtenagentur "Belga" meldet, dass es zu einer Röntgenpanne in einem Krankenhaus in Chambor kam. Rund 15 Minuten sollte eine Patientin röntgentechnisch untersucht werden, daraus wurden versehentlich fast zwei Stunden.

Der Arzt hatte die Frau am vergangenen Freitag schlichtweg in der Röntgenröhre vergessen. Eine Krankenschwester bemerkte das Missgeschick, da der Ehemann im Vorraum auf seine Frau wartete.

Der Klinikchef entschuldigte sich zwar, nahm die Panne jedoch anscheinend mit Humor, denn er sagte, dass spätestens am Montagmorgen die Frau durch den Reinigungstrupp entdeckt worden wäre.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Patient, Belgien, Röntgen
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hysterische Air-Asia-Besatzung löst Todesangst bei Passagieren aus
Zu viele Pizzas auf Dach: Zaun um berühmtes Haus von "Breaking Bad" aufgebaut
Köln: Elfjähriger steht Schmiere bei Bankeinbruch - Polizeihund stellt Räuber

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2007 20:52 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oje. Wer will schon sein Wochenende in einer Röntgenröhre verbringen? Der Doktor war anscheinend gedanklich schon im Wochenende. *grins*
Kommentar ansehen
17.07.2007 21:23 Uhr von FoRi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klage?! Ob die arme Patientin wohl gegen sowas Klagen kann? Wegen Freiheitsberaubung :D
Kommentar ansehen
17.07.2007 22:02 Uhr von name_thief
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOOOOOOL: Genau diese szene gabs auch bei den simpsons ^^
Kommentar ansehen
17.07.2007 22:19 Uhr von Böhser ArgoN
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Krass: Ob die Röntgen-Strahlen die ganze Zeit anwaren?^^ Ne aber warum die Frau wohl nichts gesagt hat? Muss wohl angenehm gewesen sein xD
Kommentar ansehen
17.07.2007 22:41 Uhr von Homechecker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich weiß ja nich wie schädlich die strahlen sind
aber der spruch is goil^^
Kommentar ansehen
18.07.2007 13:17 Uhr von a.maier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Götter: Das beweist: Ärzte sind auch nur Menschen! Irren ist Menschlich, Je Irrer man ist destso menschlicher ist man.
Kommentar ansehen
18.07.2007 15:26 Uhr von DelightedS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@a.maier: Danke! Das erste mal in meinem Leben habe ich das Gefühl ein echter Mensch zu sein ;D
Kommentar ansehen
22.07.2007 19:46 Uhr von dj-teac
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Strahlen gab es bestimmt da keine: denn Röntgenstrahlung ist gefährlich als man denken sollte.
Die "Standartdosis" die zB für das Röntgen eines Beinbruches benutzt wird wäre man bereits nach einigen Sekunden nichtmehr im Stande auch nur den "Notausknopf" zu erreichen.

Weis ich aber auch erst seit einer Dokumentation zum Thema Röntgenunfälle auf BBC

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?