17.07.07 20:54 Uhr
 435
 

Skoda veröffentlicht erste Fotos des Fabia Combi

Der tschechische Autohersteller Skoda hat erste Fotos des neuen Fabia Combi veröffentlicht, der auf der diesjährigen Internationalen Automobil-Ausstellung erstmals vorgestellt werden soll.

Der Fabia Combi soll mit drei Benzinmotor-Varianten und zwei Dieselmotor-Varianten angeboten werden. Etwa 10.700 Euro werden die Kunden für das Fahrzeug zahlen müssen. 430 Liter bzw. 1.400 Liter bei umgelegter Sitzbank werden als Laderaum angegeben.

Als Basis dient eine modifizierte Polo/Fabia-Plattform. Allerdings wird der Combi um etwa 0,3 Meter länger sein. Die Aggregate sind analog zu denen des Fabia und des Roomsters.


WebReporter: hrungnir1
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Foto, Skoda
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)
Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern
"Tempo 30": Erste Stadt testet generelles Tempolimit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2007 20:34 Uhr von hrungnir1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Preis ist ok für einen Kombi, da kann sich VW schon mal warm anziehen, wenn das Auto einigermaßen taugt.
Kommentar ansehen
17.07.2007 23:30 Uhr von EmJay1969
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Skoda ist VW: Das Geld bleibt also in der Familie. VW bedient bewusst über den Fabia eine Klientel, die einen preisgünstigen Kombi sucht, den man selbst so nicht anbieten könnte.
Kommentar ansehen
18.07.2007 07:54 Uhr von IT-B@SICS
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@EmJay1969: VW könnte schon ihre "Fahrzeuge" günstiger anbieten, tun sie aber nicht. Ist schon allein Imageabhängig, viele denken doch dass ein VW besser ist als ein Skoda. Warum sollten dann beide gleich viel (oder wenig) kosten? Davon ab werden die Motoren für VW, Audi, Seat größtenteils von Skoda entwickelt.
Kommentar ansehen
18.07.2007 08:18 Uhr von EmJay1969
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Genau: Du sprichst mir aus der Seele. Mit "könnte" meinte ich auch nur, dass man sich damit seine Preispolitik ruinieren würde. Hätte also auch "wollte" sagen können.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?