17.07.07 20:52 Uhr
 500
 

Italien: Älteste Einwohnerin ist mit ihren 109 Jahren noch voll leistungsfähig

Die 109-jährige Raffaela Nonni wird als älteste Einwohnerin in Italien verehrt wie eine Showgröße. In ihrem Heimatdorf Arzana auf der Insel Sardinien ist dies für die Bewohner nichts Außergewöhnliches.

Sie ist dort zwar die älteste Einwohnerin, aber es gibt noch zwölf weitere Personen, die auch schon über 100 Jahre alt sind. Ihr Ehemann verstarb vor einigen Jahren im gesegneten Alter von 105 Jahren.

Bei einer weltweiten Forschungsstudie soll nun der Grund für solch ein langes Leben untersucht werden. Viele Phänomene sind dabei zu klären. Liegt es an der Genetik, an der Ernährung, der sauberen Luft oder auch am Rotwein?


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Jahr, Italien, Einwohner
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Halluzinogene Pilze "rebooten" das Gehirn von depressiven Menschen
Ärzte warnen vor Trend: Frauen reinigen Vagina mit Gurken
Studie: Jede zehnte Frau bekommt wegen der Antibabypille Depressionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2007 20:33 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man liest ja öfters von asiatischen „Methusalems“ die über 100 Jahre alt sind, aber hier in Europa in so geballter Form habe ich bisher noch nichts gewusst. Stern TV berichtet morgen Abend über diese alten Leute auf Sardinien.
Kommentar ansehen
17.07.2007 21:28 Uhr von FoRi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Rotwein Es liegt bestimmt am Rotwein ! Ich denke, dass das ganze genetisch veranlagt ist... Ich werde mir mal die Reportage über sowas ansehen... Vielleicht gibt es doch eine Möglichkeit das Leben zu verlängern.
Kommentar ansehen
17.07.2007 21:34 Uhr von YeLLem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Fori : Mit Wein! Eindeutig - mit viel Wein verlängerst du dein Leben :P


@Topic: Repekt vor dem Alter. Beeindruckend ist ja auch, dass ihr Mann ebenfalls ein sehr langes Leben hatte.
Vielleicht lässt sich die Weinsorte der beiden bestimmen.
Kommentar ansehen
17.07.2007 21:40 Uhr von MasterDogg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Arbeit? Hat sie denn Arbeit mit ihren 109 Jahren oder liegt sie uns nur auf der Tasche? Der Alptraum für jede Rentenkasse.
Kommentar ansehen
19.07.2007 21:53 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MasterDogg: Eine vermessener Kommentar. Ab wann geht das Alter los, wo wir dem Staat "auf der Tssche liegen"?
Mit 70 oder 80 und dann sollen wir alle sozialverträglich abnippeln? Ich finde dies kein Argument; vielleicht braucht sie ja keinen Arzt oder Medikamente. Die paar Kröten italienischer Rente
werden wohl noch da sein für die gute Frau.
Kommentar ansehen
20.07.2007 23:54 Uhr von hrungnir1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pizza und Pasta: und schön Pesto drauf, danach Gelati, vorzugsweise Zabaione, und dann natürlich nen schönen Marsala - das muss es sein

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?