17.07.07 10:38 Uhr
 310
 

Kolumbien: Polizisten entdeckten ein mit Kokain vollgestopftes Klavier

In Kolumbien konnten nun Polizisten einen außergewöhnlichen Fall von versuchtem Drogenschmuggel aufdecken. Und zwar fiel den Ermittlern ein Klavier auf, das für den Schiffstransport von Cartagena nach Panama bestimmt war.

Das Instrument war den Beamten aufgefallen, weil es nicht nur außergewöhnlich schwer war, sondern beim Drücken der Tasten auch äußerst schräge Töne von sich gab.

Bei genauerem Hinsehen entdeckten die Ermittler unter anderem im Hohlkörper des Klaviers circa 250 kg "Koks". Der Drogenfund hat auf dem Rauschgift-Markt einen Verkaufswert von mehreren Millionen Euro.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Entdeckung, Kokain, Kolumbien, Klavier
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malta: Union fordert internationale Ermittlungen nach Mord an Bloggerin
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2007 10:47 Uhr von Faibel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht: ne spezialanfertigung - für konstantin wecker?
Kommentar ansehen
17.07.2007 11:20 Uhr von wellenhuber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nichts: oder vielleicht zuviel im Kopf? Man, wer in einem solchen Umfang Koka schmuggelt, der sollte sich doch über Einzelheiten, Kleinigkeiten Gedanken machen. Jeder weiß doch, daß es garade die Kleinigkeiten sind, die einem das Genick brechen können. Dummheit. Nun wird das Vergnügen, im Schnee zu spielen wieder teurer werden. Na ja, die Betroffenen werden wohl erstmal andere Sorgen haben.
Kommentar ansehen
17.07.2007 12:48 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann schon ein normales: Klavier ~ 6 Zentner haben. Das können ja nicht mal geübte Klavierträger schleppen.
Platz genug hat man ja hinter den Saiten.
Kommentar ansehen
17.07.2007 12:50 Uhr von sh0rtnewser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und ich dachte immer der Mann am Klavier ist nur heiss auf Bier ;-)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?