17.07.07 09:57 Uhr
 1.927
 

Natascha Kampusch: Endlich im Leben - Tanzen und flirten in der Disco

In einer Discothek in Wien feierte Natascha Kampusch mit einem jungen Mann. Die 19-Jährige scheint ein inniges Verhältnis zu dem 21-Jährigen zu haben.

Nach und nach wird Natascha vom Leben eingeholt und die junge Frau kommt selbstbewusst sehr gut damit klar. Die innigen Szenen mit dem jungen Mann gehören zum Ankommen in der Realität.

Die Verwandlung vom schüchternen Entführungsopfer zu einer normalen jungen Frau ist jetzt nicht mehr zu übersehen. Die Mutter von Natascha sagt aber, dass der junge Mann nur ein Bekannter ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kloppinho
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Leben, Disco, Natascha Kampusch
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schmuckkollektion von Entführungsopfer Natascha Kampusch
Natascha Kampusch arbeitet: "Ich will dem Staat nicht zur Last fallen"
Natascha Kampusch liest Hass-Posts vor: "Geh zurück in Keller und lass dich..."

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.07.2007 10:01 Uhr von Kloppinho
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
freut: mich für das Mädel, vielleicht kann sie eines Tages diese schlimme Entführung verdrängen
Kommentar ansehen
17.07.2007 10:45 Uhr von mod667
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wenn bild und andere klatschblätter sie mal in ruhe lassen würden, könnte sie auch nen normales leben führen...
Kommentar ansehen
17.07.2007 11:05 Uhr von ichUndSo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
gut! es freut mich ehrlich gesagt auch, dass sie einigermaßen zurechtzukommen scheint, aber nur weil sie tanzt und flirtet heißt es nicht, dass sie mit ihrem leben wieder voll und ganz zurechtkommt.. ich glaub sie wird NIE ein ganz normales leben führen können ohne angst oder anderen seelischen problemen...
ich gönne ihr jeden moment der freude, nicht dass das hier falsch rüberkommt... aber es regt mich auf, wie das so aufgebauscht werden kann....sie leidet immernoch.. anders gehts gar nicht
Kommentar ansehen
17.07.2007 12:33 Uhr von Powerline86
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wahnsinn: Wahrscheinlich ist das so gelaufen,dass der Kerl sie mal zum ausgehen eingeladen hat. Und das ist das beste was man machen kann wenn man so schwer traumatisiert hat,sich ablenken.

Und BILD macht wieder das zu einem spaktukulären Ereignis....Typisch.

Und verdrängen wird die das nie. 8 jahre weg,das ist unmöglich.
Kommentar ansehen
17.07.2007 13:05 Uhr von memo81
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor: "Die innigen Szenen mit dem jungen Mann gehören zum --ankommen-- in der Realität."

"Ankommen" ist in diesem Zusammenhang ein substantiviertes Verb und wird groß geschrieben, also "das Ankommen in der Realität"
Kommentar ansehen
17.07.2007 16:19 Uhr von Nobunaga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@urinstein: StarWars-Überdosis? :D
Kommentar ansehen
18.07.2007 13:34 Uhr von Tyfoon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@urinstein: Sag mal was rauchst Du denn für ein Zeug? Versuch es mal mit ner kleineren Dosis. ;)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schmuckkollektion von Entführungsopfer Natascha Kampusch
Natascha Kampusch arbeitet: "Ich will dem Staat nicht zur Last fallen"
Natascha Kampusch liest Hass-Posts vor: "Geh zurück in Keller und lass dich..."


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?