16.07.07 15:32 Uhr
 885
 

USA: SMS während der Autofahrt eingetippt - Fünf Frauen starben

Im US-Staat New York hat sich ein Autounfall ereignet, der vermutlich durch das SMS-Eintippen der Fahrerin ausgelöst wurde. Lokale Medien meldeten am Sonntag Berichte der Polizei, dass eine 17-Jährige den Tod von fünf Frauen auf dem Gewissen habe.

Die junge Frau soll während des Fahrens in ihrem Handy auf Nachrichten mit mehreren SMS reagiert haben. Dies wurde auch bei den SMS-Empfängern später kontrolliert und von ihnen bestätigt.

Nach Auskunft des Polizeichefs des Landkreises Ontario ist die unerfahrene Fahrerin bei einem Überholvorgang mit 100 km/h in einen LKW gekracht. Die fünf Frauen hatten Tage zuvor den High-School-Abschluss absolviert.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Frau, SMS
Quelle: www.nachrichten.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2007 15:49 Uhr von stalker_ch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Traurig Diese 5 Jungen Frauen, fast noch Mädchen mögen in Friede Ruhen.

Es tut der Fahrerin bestimmt leid, aber soweit ich weiss ist SMS schreiben im Auto auch im Amiland verboten. Deswegen denke ich Lebenslänglich wäre angebracht, jedoch ist bei ihr die Suizidgefahr bestimmt wahnsinnig..

Mein Beileid an ALLE Angehörigen.
Kommentar ansehen
16.07.2007 16:26 Uhr von fallobst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kapier ich nicht: also ich kann weder dem text hier noch der quelle was über den unfall selbst entnehmen. waren die 5 toten mädels alle freundinen und in ein und demselben wagen, sprich die sms -tipperin ist ebenfalls tot? in dem fall könnte sie nicht mehr verurteilt werden (@ stalker ch).

ich hab bis jetzt nichts vernünftiges dazu finden können.

in jedem fall traurig und ein vermeidbarer unfall. sie hatten noch ihr leben vor sich (gerade erst college-abschluss gemacht. mein beileid.
Kommentar ansehen
16.07.2007 17:11 Uhr von dynAdZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fallobst: Ja, sehr seltsam formuliert. Im Endeffekt weiß man nicht wirklich, wer jetzt eigentlich gestorben ist.
Kommentar ansehen
16.07.2007 18:14 Uhr von trench
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alles quatsch mit sms: es gibt nur zwei mögliche erklärungen:
1. killerspiele
2. frau am steuer
die wahrheit werden wir nie erfahren. ausser in der bild.
Kommentar ansehen
16.07.2007 19:33 Uhr von Simn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ trench: sollte man ja eg keien witze drüber machen.
musste aber schon schmunzeln!

Spätestens morgen wird der erste kommen der dich wegen des houmors kritisiert und das dieser hier überhaupt nicht angebracht ist :P
Kommentar ansehen
16.07.2007 22:09 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Traurig genug diese: Meldung; man denkt sich nichts dabei und wird von einem jungen Mädchen über den Haufen gefahren. Kann sowas überhaupt schon einen Führerschein haben?
Kommentar ansehen
17.07.2007 21:04 Uhr von stalker_ch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hab eben erfahren das die fahrerin auch tot ist, sie gehörte zu den 5. Dennoch schrecklich..

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?