16.07.07 10:52 Uhr
 842
 

Mutprobe: 23-Jähriger bei Zehn-Meter-Sturz an Baggersee schwer verletzt

Einen zehn Meter tiefen Sturz überlebte ein junger Mann in Haltern. Der 23-Jährige war zusammen mit Freunden an einem Baggersee, als er über eine Abrisskante rannte und in die Tiefe fiel.

Er war vorher immer und immer wieder auf die Kante zugelaufen, um möglichst knapp davor stehen zu bleiben. Doch beim letzten Versuch verschätzte sich der betrunkene Mann.

Die Rettung des Absturzopfers war schwierig für die Feuerwehr, die Absturzstelle war nur vom Wasser aus zu erreichen. Das Absturzopfer überlebte, wurde aber schwer verletzt.


WebReporter: Mister_M
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Meter, Sturz, Bagger
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.07.2007 10:59 Uhr von wixbubi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr traurig: dass ich es nicht gesehen hab, fahr erst gleich dahin, aber vielleicht sind da ja noch so n paar Experten vor Ort
Kommentar ansehen
16.07.2007 11:00 Uhr von ichUndSo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wo waren die freunde? waren die denn alle so betrunken dass die ihn nicht vor sich selber schützen konnten? ...
ich hoffe er lernt draus und feiert an dem tag nochmal geburtstag- ohne alkohol oder nicht am baggersee.. so was kann auch ganz schön in die hose gehn
Kommentar ansehen
16.07.2007 12:00 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ooooooch so ein paar Knallköpfe kenn ich auch. Kann man z.B. am Alpsee bei Neuschwanstein jeden Sommer beobachten. Da gibt´s ne Stelle, wo man von ca. 7-8 Metern Höhe relativ (!) gefahrlos reinspringen kann. Nochmal ein paar Meter höher gibt´s eine fast noch bessere Stelle, nur muss man dort nicht nur runter, sondern auch weit springen, weil man sonst auf dem Plateau statt im Wasser landet... Ist ja logisch, wo die Mehrzahl der Jugendlichen springt, oder?
Kommentar ansehen
16.07.2007 18:22 Uhr von trench
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
darwin awards: honorable mention.

@ichUndSo: würde vermuten dass seine freunde drumherum standen und ihn angefeuert haben.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?