15.07.07 19:35 Uhr
 1.200
 

Achern: Angriff auf Polizeirevier - sieben Personen verletzt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag musste die Acherner Polizei im Rahmen des Stadtfestes eine Schlägerei schlichten. Hierbei wurde ein Beamte bereits leicht verletzt, der Täter und eine weitere Person wurden in Gewahrsam genommen.

Anschließend versuchten die Einsatzkräfte die Personalien der Personen aufzunehmen. Eine anwesende 38-Jährige heizte die Stimmung immer wieder durch Beleidigungen auf. Als die Beamten sie wegschoben, griff ihr 24-jähriger Ehemann einen Polizisten an.

Der Mann wurde zum Revier gebracht. Dort versammelten sich die Frau und Freunde des Mannes. Bei dem Versuch die Wache zu stürmen wurden fünf Angreifer durch einen Polizeihund und Pfefferspray verletzt, einer Beamtin wurde die Schulter ausgekugelt.


WebReporter: KidHamma
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Angriff, Person
Quelle: www.ka-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Teenie sticht Mann nieder - "Ist mir doch egal, ich bin erst 14"
Beamter erhält Entschädigung: Unschuldig wegen sexuellem Missbrauchs in Haft
USA: Ehemaliger nordkoreanischer Häftling auf mysteriöse Weise gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.07.2007 19:27 Uhr von KidHamma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Heftige Sache...empfehle den Blick in die Quelle, ist wirklich Wild-West...sowas habe ich noch nie gehört.
Kommentar ansehen
15.07.2007 20:23 Uhr von loubig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in der Tat: heftige Sache. Habe die Quelle gelesen und bin über die "Polizeifreiwillige" gestolpert. Freiwillige Feuerwehr gut und schön, aber von einer freiwilligen Polizei habe ich noch nichts gehört. Außer der vor Jahren aufgelösten freiwilligen Polizeireserve von Berlin. Gibt es sowas wirklich?
Kommentar ansehen
15.07.2007 20:25 Uhr von KidHamma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jo, gibt es nennt sich meines Wissens Bereitschaftspolizei.
Kommentar ansehen
15.07.2007 20:36 Uhr von Smokee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Freiwilliger Polizeidienst: @Kidhamma:
Nein, er hat mit der Bereitschaftspolizei nichts zu tun.

@loubig:
Näheres z.B. hier:
http://www.freiwilliger-polizeidienst.de/...

oder

http://www.polizei-bw.de/...
(links auf "Freiwilliger Polizeidienst" klicken)
Kommentar ansehen
15.07.2007 21:10 Uhr von luser89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht ganz richtig: die Bereitschaftspolizei ist nur eine Untergruppe der Bundespolizei! also nicht freiwillig in dem sinne...
Kommentar ansehen
15.07.2007 21:36 Uhr von DemonBuster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als ich den Titel gelesen habe dachte ich schon die boesen Autonomen vom "Schwarzen Block" haetten zugeschlagen.....
Kommentar ansehen
15.07.2007 21:59 Uhr von KidHamma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Danke für die Aufklärung...ich hatte das aus der Erwähung der Bereitschaftspolizei in der Quelle mal so abgeleitet.
Kommentar ansehen
15.07.2007 22:03 Uhr von Monty Cantsin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Guter Hund: Beiß in die Eier Asko :-)
Kommentar ansehen
15.07.2007 23:19 Uhr von Matix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
polizei: Ich fands lustig ich war ja auch auf dem fest was für ne aktion nen polizeirevier zu stürmen!

wir waren grad aufem weg zu ner disse als die ganze pozilei vorbeigefahren is ;:D
Kommentar ansehen
16.07.2007 00:29 Uhr von Nobunaga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was für asoziale Memmen. Lassen sich von nem Hund in die Flucht schlagen. Wenigstens hat der Hund korrekt gehandelt :D
Kommentar ansehen
16.07.2007 03:12 Uhr von Jesse_James
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Manche Deutsche scheinen noch bekloppter zu sein: als so mancher Ausländer.

Siehe Quelle:
"Deutsche heizt Stimmung mit ausländerfeindlichen Sprüchen an

Parallel zu diesem Geschehen versuchte die Polizei andere Streithähne zu trennen und die Personalien von Zeugen festzustellen. Doch immer wieder mischte sich eine 38 Jahre alte Deutsche ein, die mit einem 24-jährigen algerischen Asylbewerber verheiratet ist. Sie bezeichnete die Zeugen als ""Scheiß-Russen", ohne die es in Deutschland viel besser wäre"."

Also im Kurzen, deutsche Frau (38 J.) verheiratet mit Algerier (24 J.), hetzt mit ausländerfeindlichen Sprüchen gegen Russen !

Oder anders formuliert, eine deutsche ausländerfeindliche Frau ist mit einem Ausländer verheiratet und diese deutsche (wohl auch deutschfeindliche) Frau hetzt Ausländer gegen die deutsche Polizei auf !

Aus welcher Klapse hat man die entlassen ?!?

Ganz zu schweigen von der Gruppe bekloppter Algerier !
Kommentar ansehen
16.07.2007 08:12 Uhr von oneWhiteStripe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@KingKomisch: "was sagen manch 38 jährige deutsche doch die warheit.
und an sonsten:Dreck muss weg,Dreck muss Raus-
Dreck muss weg ,alle raus
MkG"

na kobra, war wohl schon später. oder du schon besoffen...jedenfalls kann ich in deinem posting keinen sinn erkennen...was du da ablässt klingt wie ne mischung aus tourette-syndromt und paranoia.

na dann lassen wir das posting doch mal lieber gleich in die alt_troll_tonne wandern? oder was meinst du?

admin, bitte einen neuen uuuuuuuuser!

danke!
Kommentar ansehen
16.07.2007 11:15 Uhr von bigtwin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja, wenigstens der Hund war Herr der Lage und hat nicht zufällig noch nen Polizisten gebissen. Aber es gibt auch immer noch Menschen, die einen gut abgerichteten Hund unterschätzen. Und den Hundeführer anzugreifen, ist einfach nur dämlich!
Kommentar ansehen
16.07.2007 11:26 Uhr von DeeHexi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@matix: "Ich fands lustig ich war ja auch auf dem fest was für ne aktion nen polizeirevier zu stürmen!"

Wie alt bist Du bitte???? Ich wuerde mich ja gerne geistig duellieren mit Dir...aber ich sehe Du bist nicht bewaffnet!!!
Kommentar ansehen
16.07.2007 16:10 Uhr von Matix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ dee hexi: dann muss ich mir ja schonmal keine sorgen machen das du mich angreiffen tust, weil so edel wie du bist greiffst du bestimmt keine unbewaffneten an ;-)

ich bin schon über zwanzig und bestimmt nicht der intelligenteste aber das ist mir eigentlich auch schnuppe....
was gefällt dir an meinem beitrag nicht etwa die groß und kleinschreibung?

kläre mich bitte auf dr. sommer
Kommentar ansehen
16.07.2007 17:03 Uhr von bluecaps
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
braver hund, guuuuut gemacht richtig so. beißt den typen in den arsch...
hat er sich sein chappi auf jeden fall verdient.
scheiß rasissisten-pack, solche leute gehören sofort abgeschoben. muss man sich mal vorstellen, wollen ein polizei-revier stürmen, weil einer ihrer kriminellen, gewaltbereiten freunde festgenommen wurde. in keinem, in keinem anderen land der welt wären die am nächsten tag wieder freigelassen worden, aber deutchland fasst diesen kriminellen, rassistischen abschaum noch mit samthandschuhen an. sofort abschieben, könn wa nicht gebrauchen hier das pack.
Kommentar ansehen
16.07.2007 17:07 Uhr von bluecaps
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jesse james: ich denke mal, dass die frau, die definitiv auch ne klatsche haben muss, wenn sie mit diesem asylbewerber verheiratet ist, von ihrem freund und dessen rassistischem umfeld aufgehetzt wurde. es gibt ja auch durchaus verschiedene ausländische gruppierungen und das die südländer und die russen sich nicht immer so gut verstehen ist auch bekannt.
die schieben halt n krassen hass auf die russen, weil sie sich ärgern, dass sie öfter mal von denen auf die fresse bekommen.
Kommentar ansehen
17.07.2007 07:50 Uhr von DeeHexi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Matix: Da mir schon aufgefallen ist, dass es mit der Rechtschreibung hier in den Foren nicht so genau genommen wird uebersehe ich das mittlerweile.
Was ich ziemlich infantil finde ist WAS Du schreibst.
Was bitte ist daran lustig ein Polizeirevier zu ueberfallen? Da zweifle ich an der Reife Deines Verstandes...
Kommentar ansehen
18.07.2007 02:49 Uhr von Jesse_James
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Gedeon: Ach nur weil die Frau ihren Hass auf Russen begrenzt ist sie also nicht ausländerfeindlich ?

Oder sind Russen neuerdings allesamt Deutsche und damit aus unserer Sicht keine Ausländer mehr ?!

@bluecaps

Deine Aussage zeigt eher, das du auch nicht ganz dicht bist.

"die definitiv auch ne klatsche haben muss, wenn sie mit diesem asylbewerber verheiratet ist,"

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolfgang Schäuble verbietet Twitter in Bundestag: Abgeordnete ignorieren das
WDR streicht Doku über Thomas Middelhoff: Manager durfte in Drehbuch mitsprechen
Paris: Brandopfer überlebt dank Haut seines Zwillingsbruders


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?