14.07.07 14:29 Uhr
 8.792
 

Kirk Hammett wurde in seiner Kindheit traumatisiert: Nachbar hatte Sex mit Hund

Kirk Hammett erzählte nun, dass er in seiner Kindheit ein traumatisches Erlebnis hatte, das er bis heute nicht verarbeitet hat. Als elfjähriger Junge wurde er Zeuge einer äußerst bizarren Szene.

Sein Nachbar vergewaltigte den Hund von Metallica-Gitarrist Kirk Hammett. Der damals Elfjährige ertappte den Nachbarn angeblich gerade in dem Moment, in dem der Kerl seine Hosen auszog und den Hund penetrierte.

Als der Mann fertig war, schnappte sich der junge Kirk seinen Hund und lief davon. Kirk war von dem Anblick so schockiert, dass er nicht wusste, ob er lachen oder weinen solle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: so.undso
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Sex, Hund, Nachbar, Kindheit
Quelle: www.dcrs.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2007 14:37 Uhr von markus100
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sex mit Dackel @ Domian (Radio 1 live): Bei Domian hat mal eine angerufen, die als Kind ihren Bruder... dabei... beobachtet hat. Traurig aber durchaus interessant:

als mp3 zu finden bei
http://www.nachtlager.de
unter der Rubrik "interessantes"
Kommentar ansehen
14.07.2007 16:03 Uhr von DerFrischi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab auch mal gelesen, dass Kirk als Kind vergewaltigt wurde.
Ist mir aber auch schnuppe, er ist einer der besten Gitarristen der Welt, allein das zählt!
Kommentar ansehen
14.07.2007 17:26 Uhr von IYDKMIGTHTKY
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der beste? hm nicht unbedingt, aber einer der besten! metallica als band, als gemeinschaft sind aber die besten, da haste recht.
Kommentar ansehen
14.07.2007 19:05 Uhr von TimG
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Kirk war von dem Anblick so schockiert, dass er nicht wusste, ob er lachen oder weinen solle."

Das ist mit das dümmste was ich jeh gelesen habe...
Lachen ist wohl in dieser Situation niemals eine Option...
Kommentar ansehen
14.07.2007 19:17 Uhr von delauer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@TimG: Also man könnte es mit dem Lachen auch in Betracht ziehen. Wenn man den Nachbarn sowieso nicht mag und ihn dann mit einem Hunf am ... sieht, dann könnte ich schon lachen. Aber wenn das mein Hund wäre, dann wüsste ich auch nicht, ob ich weinen oder lachen soll!
Kommentar ansehen
15.07.2007 03:16 Uhr von horus1024
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@IYDKMIGTHTKY Metallica ist schon lange tot: Seit Metälika aussehen wie Mexikanische Stricher machen sie eigentlich nur nicht Mainstream Music und seit Nepstar gibt es Metälika nicht mehr!
Kommentar ansehen
15.07.2007 05:32 Uhr von Pitbullowner545
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klingt: für mich eher nach einem drogentripp...
Kommentar ansehen
15.07.2007 09:54 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
DerFrischi: einer der besten gitarristen der welt?? schonmal was von john petrucci, luca turilli, chuck schuldiner, steve harris, und konsorten gehört....da kann sich der kirk aber mal schnell vestecken :o) er ist vielleicht in den top-100, mehr nicht
Kommentar ansehen
15.07.2007 11:20 Uhr von horus1024
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@borgir: Steve Herris spiel aber Bass!
Kommentar ansehen
15.07.2007 12:45 Uhr von Mr. Wortgewant
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
borgir: du hast robb flynn und phil demmel vergessen... *duck und wegrenn*

zur news: hm... skurile sache aber ich denke dass er sich das nur ausgedacht hat um mal wieder in die medien zu kommen da metallica wie horus1024 sagte tot ist
Kommentar ansehen
15.07.2007 14:54 Uhr von Soultrader
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@horus1024: find ich auch. Seit der napster Geschichte haben die es bei mir auch verscherzt.Da hat man denen ihr wahres Gesicht gesehen.
Kommentar ansehen
16.07.2007 06:50 Uhr von DerFrischi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@borgir: Und wo ist jetzt der Unterschied zwischen deiner und meiner Aussage? Ich sage, er ist einer der besten der Welt, du sagst er ist unter den besten 100 der Welt. Unter den besten 100 Gitarristen der Welt zu sein, ist verdammt gut, bei so vielen Gitarristen verschiedener Stile.
Nebenbei, das ewig langweilige Rumgefrickel von John Petrucci ist Geschmackssache!

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?