14.07.07 13:28 Uhr
 22.333
 

Teleportation von zwei Männern über sechs Kilometer hinweg in Spanien?

In der Zeitschrift "Inexplicata", die in Südamerika erscheint, findet sich der Bericht über einen seltsamen Vorfall aus Spanien. Am 7. Mai dieses Jahres soll sich in der Region Lugo die Teleportation von zwei Männern ereignet haben.

Juan M.L. und Bernardo D.G seien an diesem Tag mit einem PKW unterwegs gewesen und bemerkten plötzlich Rauch aus dem Wagen. Um dessen Quelle zu ermitteln, hätten die beiden in der Nähe einer Sägemühle das Fahrzeug untersucht.

Auf einmal sei der Rauch verschwunden und den Männern fiel auf, dass sie sich plötzlich sechs Kilometer von der Mühle entfernt bei einem Straßenschild befanden. Eine Erklärung für das Phänomen konnte bislang nicht gefunden werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schellhammer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Spanien, Kilometer, Teleport
Quelle: www.paranews.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

49 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2007 13:42 Uhr von benny19
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Alkohol? o.T. s.T.
Kommentar ansehen
14.07.2007 13:46 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist mir auch schon oft passiert: Am Tag vorher noch in der Kneipe gewesen und am nächsten Morgen zuhause (nich immer) im Bett.

Zur News; "Sowas" gibts oft, sogar über mehrere Kilometer entfernt! Berühmtester Fall ereignete sich in Australien; Wo einer PitschePatsche nass in einer Einkaufspassage stand und wusste nicht wie er dahin gekommen ist. Stichwort ist - kann sein "Montauk Project", wayne.
Kommentar ansehen
14.07.2007 13:47 Uhr von cav3man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja klar ^^: Ich würd mal sagen klassischer Filmriss =D
Kommentar ansehen
14.07.2007 13:52 Uhr von dynAdZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Quelle: Paranews: Keine weiteren Fragen =)
Kommentar ansehen
14.07.2007 14:01 Uhr von MasterDogg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Automarke? Waren die vielleicht in einem DeLorean unterwegs?
Kommentar ansehen
14.07.2007 14:14 Uhr von rumpelpumpel2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@über mir: du mit deinen dummen klick games affen links da...haste nix besseres zu tun?
echt bemitleidenswert!
Kommentar ansehen
14.07.2007 14:14 Uhr von cidre
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zzZZ: der rauch kam garnicht aus der motorhaube, der kam ausm joint würd ich ma sagen!
Kommentar ansehen
14.07.2007 14:18 Uhr von Nehalem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Umfrage: Sollte man die User die Klickgames verbreiten foltern bis sie lachen?

Jetzt ist IHRE Stimme gefragt!
Kommentar ansehen
14.07.2007 14:27 Uhr von Saxenpaule
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Echt komisch, dass die Situation so ne typische Horrothrillersituation ist ;-). Irgendwo verlassen ind er der Pampa fällt der Motor aus und man findet zufällig eine verlassene Mühle ^^...

Hätte nur noch irgendein Schlächter gefehlt, der in dieser Mühle haust und auf Menschen wartet, deren Motor ausfällt um sie zu verspeisen.. oder so..


Genau wie die Alienentführungen, bei denen die Aliens und die Raumschiffe immer so aussahen wie im letzten bekannten Kinofilm ;-)
Kommentar ansehen
14.07.2007 14:27 Uhr von memrs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stellt euch mal vor es war so, ohne alkohol zu sich genommen zu haben.
Kommentar ansehen
14.07.2007 14:34 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch völlig normal: ich levitiere auch jeden tag in meinem stubensessel sitzend zum nächsten kiosk um mir briefmarken zu kaufen

;)
Kommentar ansehen
14.07.2007 14:52 Uhr von Hebalo10
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man: beachte die Rubrik: "Kurioses".
Kommentar ansehen
14.07.2007 14:54 Uhr von hxmbrsel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo Klickgamer Jeder sollte wissen das es euch von eurem eigenem Betreiber verboten ist hier zu Klicken oder wie ihr das nennt, der nächste den ich sehe wird bei seinem Betreiber gemeldet und besonders verboten sind glaub ich solche gefakten Links wie Mysterinews....oder lieg ich da Falsch???
Kommentar ansehen
14.07.2007 15:31 Uhr von gadthrawn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hxmlbrs: Am besten bei klickgame melden. übrigens der Benutzer hier: Visitenkarte nicht vorhanden
Der User hat sich entweder abgemeldet oder ist gesperrt.
aber der ist trotdem noch online
Kommentar ansehen
14.07.2007 17:18 Uhr von CHR.BEST
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sommerloch-News hier oder was? Die naheliegenste Erklärung wäre: Die beiden lügen.
Kommentar ansehen
14.07.2007 17:46 Uhr von Stix022
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kaum: kommt mal ne news die mit normalem verstand nich zu erklären ist.. wird sich drüber lustig gemacht..
was währe wenn sich z.B ne Mikor Wurmloch geöffnet hat und die beiden wurde halt wirklich teleportiert?
Kommentar ansehen
14.07.2007 17:49 Uhr von HackMac
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nee, nee, nee und sowas is´ inne EU. Den THC Gehalt des Rauchs im Auto hätte ich gerne mal gemessen. Ich hab mir früher auch mal so einen geballert, das ich kilometerweiter erst wieder zu mit gekommen bin, allerdings immer ohne Auto.
Kommentar ansehen
14.07.2007 17:57 Uhr von justin_sane
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frag mich eigentlich täglich auf der Arbeit, "wie bin ich hier nur hingekommen", meint ihr das gilt auch schon als paranrmales Phänomen?^^
Kommentar ansehen
14.07.2007 18:53 Uhr von Cordonsport
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würde auch: ma gerne so ein Gefühl haben, Telportiert zu sein....

Und Leute denkt immer daran....

SIE SIND UNTER UNS!
Kommentar ansehen
14.07.2007 18:55 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zwei Männer: Jaja, besoffen und dann noch Auto fahren.
So sind die Spanier.
Kommentar ansehen
14.07.2007 19:12 Uhr von KING07
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rauch^^: jaja "Rauch aus dem Wagen" xD

die hatten wohl ziemlich gutes Gras......

"Smoke on the Sägemühle"
Kommentar ansehen
14.07.2007 19:15 Uhr von Talena
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Stix022: Ein Micro-Wurmloch ist genau das, was der Name aussagt: Winzig. Sprich - in dem Zusammenhang redet man von "Löchern", die wenige Atomradien groß sind. Und noch nicht mal Star Trek - die die Reisen durch Wurmlöcher entgegen der momentan gültigen Theorien gnadenlos ausschlachten - war in einer ihrer Folgen so unmöglich, durch ein Micro-Wurmloch Leute bzw. ein Raumschiff zu schicken. Da wurden Datensätze geschickt. Weil ein Mensch das nämlich nicht überleben würde.

... mal abgesehen davon, daß ich die Existenz von Wurmlöchern - egal wie groß oder klein - auf der Erde für völlig undenkbar halte.
Kommentar ansehen
14.07.2007 19:37 Uhr von Tompunet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wahrscheinlich: hat jemand die Mühle versetzt.
Kommentar ansehen
14.07.2007 19:52 Uhr von katü
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ohne Beweise keine Nachrichen Kann ich ja auch was auch immer Behaupten und es wird zu nachrichten wenn es die Spinner von diversen seiten glauben. Villeicht mal ein Photo für eone diese Geisterphotoseiten.
Kommentar ansehen
14.07.2007 20:01 Uhr von gringo75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
och die sind bestimmt nur durchs sommerloch gefallen *g*

Refresh |<-- <-   1-25/49   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?