14.07.07 13:53 Uhr
 584
 

Ben Tewaag: Alkohol-Rückfall nach Therapie

Aus der Vergangenheit scheint der Sohn von Uschi Glas nicht gelernt zu haben. Nur kurze Zeit nach seiner Drogen-Therapie scheint Teewag mit Alkohol wieder rückfällig geworden zu sein.

Es tauchten Fotos auf mit einem betrunkenen Teewag inklusive Go-go-Tänzerin, die sich auf offener Straße den Slip anzieht. Auf Nachfrage räumte Teewag den Alkoholkonsum ein.

Letzte Woche erhob die Münchner Staatsanwaltschaft Anklage gegen Teewag wegen Kokain-Erwerbs. Da könnten ihm bis zu fünf Jahren Haft drohen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kloppinho
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Alkohol, Therapie, Rückfall, Ben Tewaag
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Promi BB": Ben Tewaag spendet Gewinn an Stiftung seiner Mutter Uschi Glas
Uschi Glas Sohn Ben Tewaag erneut vor Gericht: Diesmal wegen eBay-Auktion
Uschi Glas Sohn Ben Tewaag zieht angeblich in "Promi Big Brother"-Container

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2007 12:16 Uhr von Kloppinho
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry, für mich ist das ein verzogener Typ ohne Manieren. Dieser Möchtegernmusiker lebt von der Prominenz seiner Mutter. Mich ärgert dieser Promibonus vor Gericht, denn er hatte ja schon mal einen Menschen mit Rum übergossen und angezogen, und mit den Drogen ist es ja auch nicht neu. Aber ich befürchte er kommt mal wieder glimpflich davon.
Kommentar ansehen
14.07.2007 14:35 Uhr von Kloppinho
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Typen sind das beste Beispiel für Nichts können, aber auf dicke Hose machen
Kommentar ansehen
14.07.2007 16:23 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
er nu wieder: Es gibt halt Leute die lernen nix aus ihren Fehlern.
Und der gehört dazu.
Der wird noch in den nächsten 10, 20 Jahren diese Schlagzeilen machen.
Und irgendwann wird man ihn in irgendeinem billigen Hotelzimmer finden.
Kommentar ansehen
14.07.2007 16:25 Uhr von Kloppinho
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Enny und das zurecht !!!
Kommentar ansehen
14.07.2007 17:32 Uhr von CHR.BEST
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der ist total verzogen: Zur Strafe sollte er Mamma´s Hautcreme auftragen müssen *g*
Was wieder einmal beweist: Promis sind auch keine besseren Eltern. Wie kann man auch nur jemanden in Deutschland "Teewag" nennen. Bei so einem Namen kann man es fast verstehen, wenn er zur Flasche greift.

Ich frag mich was er machen will, wenn seine Mamma irgendwann mal nicht mehr für ihn da ist. Dann kommt das böse Erwachen.
Kommentar ansehen
15.07.2007 11:45 Uhr von praggy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kloppinho: der hat ihn sicher mit rum übergossen und angezündet :-) angezogen war der sicher schon....
Kommentar ansehen
15.07.2007 11:50 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lol: könnte mir auch gut vorstellen das man den Tewaag (Teewagen) ;) irgendwann in einem Hotelzimmer findet.. der ist ja fast wie der Doherty....
Kommentar ansehen
15.07.2007 13:43 Uhr von loubig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wieder zerbricht ein zartes Seelchen an dem harten Leben eines Berufssohnes. ;-(

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Promi BB": Ben Tewaag spendet Gewinn an Stiftung seiner Mutter Uschi Glas
Uschi Glas Sohn Ben Tewaag erneut vor Gericht: Diesmal wegen eBay-Auktion
Uschi Glas Sohn Ben Tewaag zieht angeblich in "Promi Big Brother"-Container


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?